Organ Works (Litzau, Johannes Barend)

Contents

Sheet Music

Scores

PDF scanned by US-R
Arturo (2007/5/5)

Editor Alexander Wilhelm Gottschalg (1827-1908)
Publisher. Info. Leipzig: Breitkopf und Härtel, 1895. Plate 20952.
Copyright
Misc. Notes This file is part of the Sibley Mirroring Project.
Purchase
Javascript is required for this feature.
JBLitzauOrgelWerke.pdf
Javascript is required to submit files.

General Information

Work Title Orgelwerke.
Alternative. Title
Composer Litzau, Johannes Barend
First Publication. by 1895
Composer Time PeriodComp. Period Romantic
Piece Style Romantic
Instrumentation Organ solo

Misc. Comments

(This same edition, separated into several files, occurs at Sibley here , except that the Sibley edition has an optional solo violin part for Litzau's Abendlied - if that is also here (will check later...) it should of course be mentioned in the instrumentation and the tags.

Table of Contents

  • 32 leichte Präludien oder Vorspiele in den beim Choralspiel gebräuchlichen Tonarten, Op.13
  • 16 kurze Präludien, Op.17
  • Pharaphrase(?) über: »Komm, heiliger Geist, Herre Gott«, Op.16 No.1
  • Choral-Variation über: »Der graue Winter weit und breit«, Op.16 No.2
  • Choral mit Fuge über: »Christ lag in Todesbanden«, Op.16 No.4
  • Choral-Bearbeitung über: »Jesu, nun sei gepreiset«, Op.16 No.6
  • Präludium und Fuge über: »Was fürcht'st du, Feind Herodes, sehr«, Op.16 No.7
  • Chroal-Bearbeitung über: »Gen Himmel aufgefahren ist«, Op.16 No.8
  • Choral-Bearbeitung über: »Jesu Kreuz, Leiden und Pein«, Op.16 No.10
  • Choral mit Fuge über: »Gläubige Seel', schau', dein Herr und König«, Op.16 No.12
  • Sieben grössere Choralbearbeitungen, Op.27
  • Präludium und Fuge über einen Busagesang der Hussiten aus dem 15. Jahrhundert, Op.8
  • Canon und Variationen über ein Morgenlied der Böhmischen und Mährischen Brüder aus dem 16. Jahrhundert, Op.10
  • Einleitung und Variationen über ein Abendlied der Böhmischen und Mährischen Brüder aus dem 16. Jahrhundert, Op.11
  • Einleitung, Variationen und Choral mit Fuge über ein Sterbelied aus dem 16. Jahrhundert, Op.12
  • Einleitung und Doppelfuge im freien Stil zum Concertvortrag, Op.14
  • Einleitung, Fuge und Variationen über: »Christ ist erstanden von der Marter alle« aus dem 12. Jahrhundert, Op.15
  • Fuge zu fünf Stimmen über: »Aus tiefer Noth schrei ich zu dir«, Op.18
  • Fantasie in Variationenform über die Melodie des Hildebrandliedes, Op.20
  • Canon, Abendliedes, Variirter Choral und Nachtspiel, Op.21
  • Erste Sonate, A moll, Op.19
  • Zweite Sonate, E dur, Op.24
  • Dritte Sonate, F moll, Op.25 (pub.1890, Alsbach)
  • Concertsatz im strengen Stil mit vier Subjekten, Op.28
  • Anhang.