Der Musikführer

Gemeinverständliche Erläuterungen hervorragender Werke aus dem Gebiete der Instrumental- u. Vokalmusik. Mit zahlreichen Notenbeispielen

cover

Contents

History

The series started in 1894 and was already at No.161 by 1900.

Arrangers and Editors

Publishers

  • Leipzig: Berchhold (to 1898)
  • Stuttgart: Schmidt (1899-)

Template

Contents

  • 1. Beethoven, 5. Symphonie (Cm.), Op. 67, erläutert v. A. Morin. 1. . 1894.
  • 2. Tinel, Edgar, Op. 36. Franciscus, erläutert v. Bernhard Scholz.
  • 3. Brahms, Johannes, Op. 56. Variationen über ein Thema v. Haydn f. Orch., erläutert v. Iwan Knorr. –
  • 4. Beethoven, Op. 125. Symphonie No. 9 (Dm.), erläutert v. J. Sittard.
  • 5. Tschaikowsky, P., Op. 55. Suite No. 3 (G) f. Orch., erläutert v. Iwan Knorr.
  • 6. Haydn, Symphonie No. 1 (Es), erläutert v. E. Humperdinck.
  • 7. Schubert, Grosse Symphonie (C), erläutert v. A. Niggli.
  • 8. Mozart, Symphonie (Gm.), erläutert v. Aug. Glück.
  • 9. Berlioz, Requiem (Messe des Morts), erläutert v. Aug. Grüters.
  • 10.
  • 11. Franck, Caesar, Die Seligkeiten, erläutert v. Bernhard Scholz.
  • 12.
  • 13. Haydn, Die Schöpfung, erläutert v. Benedikt Widmann.
  • 14.
  • 15. Schubert, Franz, Unvollendete Symphonie (Hm.) v. A. Niggli .
  • 16. Brahms, Johannes, Op. 16. Serenade f. kl. Orch. (A) v. Iwan Knorr .
  • 17. Tschaikowsky, P., Op. 48. Serenade f. Streichorch. (C) v. Iwan Knorr .
  • 18. Brahms, Johannes, Op. 15. Klavierconcert (Dm.) v. Carl Beyer .
  • 19. Bach, Joh. Seb., Messe (Hm.) m. Textbuch v. J. Sittard .
  • 20.
  • 21. Händel, G.F., Samson m. Textbuch v. Benedikt Widmann .
  • 22.
  • 23. Brahms, Johannes, Op. 18. Sextett (B) v. Iwan Knorr .
  • 24. Beethoven, L. v., Op. 36. 2. Symphonie (D) v. Gustav Erlanger .
  • 25. Brahms, Johannes, Op. 80. Akademische Fest-Ouverture u. Op. 81. Tragische Ouverture v. J. Sittard .
  • 26. Händel, G.F., Frohsinn, Schwermut und Mässigung (L’Allegro, il Pensiero ed il Moderato) v. Benedikt Widmann .
  • 27.
  • 28. Kiel, Friedrich, Op. 60. Christus m. Textbuch v. Benedikt Widmann .
  • 29.
  • 30. Beethoven, L. v., Messe (C) m. Textbuch, latein u. deutsch, v. J. Sittard
  • 31. Händel, Cäcilien-Ode. (Nach der Ausg. der deutschen Händelgesellschaft, Lief. 23.) Erläutert v. Benedikt Widmann.
  • 32. Draeseke, Felix, Op. 40. Symphonia tragica. Erläutert v. Carl Beyer.
  • 33. Berlioz, Faust’s Verdammnis (La Damnation de Faust). Erläutert v. Fritz Volbach.
  • 34. Beethoven, Op. 21. Symphonie No. 1 (C). Erläutert v. Gust. Erlanger.
  • 35. Schumann, Op. 38. Symphonie No. 1 (B). Erläutert v. A. Niggli.
  • 36. Brahms, Op. 77. Konzert f. Violine. Erläutert v. R. Heuberger.
  • 37. Op. 54. Schicksalslied. Erläutert v. J. Sittard. *Op. 89. Gesang der Parzen.
  • 38. Bach, J.S., Matthäus-Passion. Erläutert v. Benedikt Widmann.
  • 39.
  • 40. Brahms, Op. 45. Ein deutsches Requiem. Erläutert v. Carl Beyer.
  • 41.
  • 42. Händel, Der Messias. Erläutert v. J. Sittard.
  • 43.
  • 44. Brahms, Op. 53. Rhapsodie. Erläutert v. R. Heuberger.
  • Op. 82. Nänie.
  • 45. Op. 114. Trio f. Pfte, Clar. (od. Vla) u. Vcello. Erläutert v. R. Heuberger.
  • Op. 115. Quintett f. Clar. (od. Vla), 2 V., Vla u. Vcello.
  • 46. Wagner, Das Liebesmahl der Apostel. Erläutert v. Fritz Volbach.
  • 47. Beethoven, Op. 123. Missa solemnis. Erläutert v. J. Sittard.
  • 48.
  • 49. Saint-Saëns, Op. 45. Die Sündflut (Le Déluge). Erläutert v. Ad. Pochhammer.
  • 50. Haydn, Symphonie (Oxford, G). Erläutert v. Benedikt Widmann.
  • 51. Beethoven, Op. 55. Sinfonia eroica (No. 3. Es). Erläutert von Ernst adecke
  • 52. Bach, J.S., Johannes-Passion (m. Text). Erläutert von Benedikt Widmann.
  • 53.
  • 54. Mozart, Jupiter-Symphonie (C). Erläutert von Adolf Pochhammer.
  • 55. Verdi, Messa da Requiem (m. Text). Erläutert von F. Gernsheim.
  • 56.
  • 57. Brahms, Op. 36. Sextett f. Streichinstrumente No. 2. (G). Erläutert von Iwan Knorr.
  • 58. Mendelssohn, 3. Symphonie (Am.). Erläutert von Aug. Glück.
  • 59. Haydn, Symphonie m. dem Paukenschlag (G). Erläutert von Benedikt Widmann. *60. Fuchs, Rob., Op. 37. Symphonie (C). Erläutert von Josef Stransky.
  • 61. Beethoven, Op. 60. Symphonie No. 4 (B). Erläutert v. C. Witting .
  • 62. Schumann, Scenen aus Goethe’s Faust (m. Text). Erläutert v. Richard Heuberger .
  • 63.
  • 64. Liszt, Orpheus. Erläutert v. Arthur Hahn.
  • 65. Les Préludes. Erläutert v. Arthur Hahn.
  • 66. Beethoven, Op. 93. Symphonie No. 8 (F). Erläutert v. Gust. Erlanger.
  • 67. Strauss, Richard, Op. 14. Wanderers Sturmlied. Erläutert v. Wilh. Mauke.
  • 68. Schumann, Op. 61. Symphonie No. 2 (C). Erläutert v. A. Niggli.
  • 69. Mozart, Symphonie (Es). Erläutert v. C. Witting.
  • 70. Grieg, Op. 16. Klavierkonzert (Am.). Erläutert v. James Kwast.
  • 71. Liszt, Ce qu’on entend sur la Montagne (Bergsymphonie). Erläutert v. Arthur Hahn.
  • 72. Beethoven, Op. 92. Symphonie No. 7 (A). Erläutert v. Theodor Helm.
  • 73. Brahms, Op. 68. Symphonie No. 1 (Cm.). Erläutert v. Iwan Knorr .
  • 74. Mendelssohn, Op. 36. Paulus. (m. Text.) Erläutert v. Richard Heuberger .
  • 75.
  • 76. Liszt, Mazeppa. Erläutert v. Arthur Hahn .
  • 77. Schillings, M., Ingwelde. Erläutert v. Wilh. Mauke .
  • 78.
  • 79. Draeseke, F., Op. 22. Requiem. Erläutert v. Carl Beyer .
  • 80.
  • 81. Beethoven, Op. 68. Symphonie No. 6 (F, Pastorale). Erläutert v. A. Morin.
  • 82. Liszt, Tasso. Erläutert v. Arthur Hahn.
  • 83. Bruch, Op. 23. Frithjof. Erläutert v. Aug. Glück.
  • 84. Haydn, Die Jahreszeiten. Erläutert v. Benedikt Widmann .
  • 84. Dasselbe (m. Text).
  • 85.
  • 86. Brahms, Op. 73. Symphonie No. 2 (D). Erläutert v. Iwan Knorr.
  • 87. Mendelssohn, Op. 70. Elias. Erläutert v. Theodor Müller-Reuter .
  • 87. Mendelssohn, Op. 70. Dasselbe (m. Text).
  • 88.
  • 89. Schumann, Op. 50. Das Paradies u. die Perie. Erläutert v. Richard Heuberger.
  • 90. Mendelssohn, Op. 25. Klavier-Konzert (Gm.). Erläutert v. James Kwast.
  • 91. *Op. 40. Klavier-Konzert (Dm.). Erläutert v. James Kwast.
  • 92. Berlioz, Op. 17. Romeo u. Julie. Erläutert v. Ludwig Voltz u. Adolph Pochhammer. *93. Smetana, Mein Vaterland. I. Vyšehrad. Erläutert v. Jos. Stransky.
  • 94. Dasselbe. II. Vltava. III. Šàrka. IV. Aus Böhmens Hain u. Flur. Erläutert v. Jos. Stransky.
  • 95. Dasselbe. V. Tabor. VI. Blanik. Erläutert v. Jos. Stransky.
  • 96. Volkmann. Op. 68. Ouv. zu Shakespeare’s Richard III. Erläutert v. Th. Müller-Reuter.
  • 97. Schumann, Op. 52. Ouv., Scherzo u. Finale. Erläutert v. Th. Müller-Reuter.
  • 98. Beethoven, Op. 80. Phantasie f. Pfte, Chor u. Orch. Erläutert v. Th. Müller-Reuter.
  • 99. Liszt, Hungaria. Erläutert v. Theodor Hahn.
  • 100. Beethoven, Op. 61. Violin-Konzert. Erläutert v. Carl Beyer.
  • 101. Brahms, Op. 90. Symphonie No. 3 (F). Erläutert v. Hugo Riemann.
  • 102. Bruckner, Te Deum. (m. Text.) Erläutert v. Siegfried Ochs.
  • 103. Strauss, Richard, Op. 28. Till Eulenspiegel’s lustige Streiche. Erläutert v. Wilh. Mauke.
  • 104. Samuel, Adolf, Christus. (Symphon. Mysterium f. Orch., Chor u. Org.) Erläutert v. Paul Boedri .
  • 105. Wagner, Der Ring des Nibelungen. I. Das Rheingold. Erläutert v. Ad. Pochhammer .
  • 106.
  • 107. *Dasselbe. II. Walküre. Erläutert v. Ad. Pochhammer .
  • 108.
  • 109. *Dasselbe. III. Siegfried. Erläutert v. Ad. Pochhammer .
  • 110.
  • 111. *Dasselbe. IV. Götterdämmerung. Erläutert v. Ad. Pochhammer .
  • 112.
  • 113. Liszt, Die Ideale. Erläutert v. Arthur Hahn.
  • 114. Strauss, Richard, Op. 20. Don Juan. Erläutert v. Wilhelm Mauke.
  • 115. Op. 24. Tod u. Verklärung. Erläutert v. Wilhelm Mauke.
  • 117. Schumann, Op. 112. Der Rose Pilgerfahrt. Erläutert v. Johannes Merkel .
  • 117. Dasselbe (m. Text).
  • 118.
  • 126. Mendelssohn, Op. 90. Symphonie No. 4 (A). Erläutert v. Gustav Erlanger.
  • 127. Rimsky-Korsakow, Op. 35. Scheherazade. Symphonische Suite. Erläutert v. Hugo Riemann
  • 128. Schumann, Op. 97. Symphonie No. 3 (Es). Erläutert v. A. Niggli
  • 129. Strauss, Richard, Op. 30. Also sprach Zarathustra. Erläutert v. Arthur Hahn.
  • 130. Tschaikowsky, Op. 74. Symphonie pathétique (No. 4, Hm.). Erläutert v. nn
  • 131. Liszt, Hunnenschlacht. Symphonische Dichtung. Erläutert v. Arthur Hahn.
  • 132. Festklänge. Symphonische Dichtung. Erläutert v. Arthur Hahn.
  • 133. Wagner, Kaiser-Marsch. Erläutert v. Hugo Riemann.
  • 134. Parsifal. Ein Bühnenweihfestspiel. Erläutert v. Ad. Pochhammer.
  • 135.
  • 136. Brahms, Op. 102. Konzert f. V. u. Vcello m. Orch. Erläutert v. G.H. Witte.
  • 137. Wagner, Eine Faustouvertüre. Erläntert v. Jos. Stransky. –
  • 138
  • 139. Brahms, Op. 83. Klavier-Konzert No. 2 (B). Erläutert v. Karl Söhle.
  • 140. Liszt, Hamlet. Symphonische Dichtung. Erläutert v. Arthur Hahn
  • 141. Tschaikowsky, Op. 58. Manfred. Symphonie (Hm.). Erläutert v. Hugo Riemann. *142. Brahms, Op. 11. Serenade f. Orch. Erläutert v. Iwan Knorr.
  • 143. Brahms, Johannes, Op. 55. Trimpflied. Erläutert v. Iwan Knorr.
  • 144. Mozart, W.A., Requiem. Erläutert v. Carl Beyer.
  • 145. Liszt, Franz, Dante-Symphonie. Erläutert v. Arthur Hahn.
  • 146. Tschaikowsky, P., Op. 64. Symphonie No. 5 (Em.). Erläutert v. Carl Beyer.
  • 147. Liszt, Franz, Die Legende v. der heiligen Elisabeth. Erläutert v. Fritz Volbach.
  • 148. Strauss, Richard, Op. 35. Don Quixote. Erläutert v. Arthur Hahn.
  • 149. Raff, Joachim, Op. 177. Lenore. Symphonie No. 5 (E). Erläutert v. Th. Müller-Reuter.
  • 150. Liszt, Franz, Eine Faust-Symphonie. Erläutert v. Arthur Hahn.
  • 151. Händel, G.F., Judas Makkabäus. Erläutert v. Karl Zuschneid.
  • 152. Bruch, Max, Op. 41. Odysseus. Erläutert v. Karl Zuschneid.
  • 153. Bruckner, Anton, Symphonie No. 2 (Cm.). Erläutert v. A. Pochhammer.
  • 154. Strauss, Richard, Op. 40. Ein Heldenleben. Erläutert v. Wilh. Klatte.
  • 155. Klughardt, Aug., Die Zerstörung Jerusalems. Oratorium. Erläutert v. Adolf Brandt.
  • 156. Berlioz, Hector, Op. 16. Harold in Italien. Erläutert v. Arthur Hahn.
  • 157–158. Wagner, Die Meistersinger v. Nürnberg. Erläutert v. Jul. Burghold.
  • 159. Pochhammer, A., Beethoven, Op. 58. Konzert No. 4 (G) f. Pfte u. Orch.
  • 160
  • 161. Tschaikowsky, Op. 35. Konzert f. Violine m. Orch.