List of works by Diederich Krug

This list is manually maintained, therefore some of the available pieces may not yet be linked from this page. For an automatically generated alphabetical list of all available pieces, please see Category:Krug, Diederich.
A list of works in the composer category that are not included here can be found on this page.

Contents


Works with Opus number

Opp.1-50

  • Wasserfahrt f. Bass. (Aug spiegelgeglätteten Wogen). Hamburg, Cranz 1838.
  • Op. 2. Caprice en Forme d’une Tarantelle.. Hamburg, Schuberth u. Co. 183
  • Op. 3. Mazurka.. Hamburg, Schuberth u. Co. 1845.
  • Romanze: La Rose. Polonaise de Faust de L. Spohr, transcrites et variées. Hamburg, Schuberth u. Co. 1845.
  • Krug und H. Boie, 2 Schleswig-holsteinische Lieder f. vierstimmigen Männerchor. Partitur u. Stimmen. Schleswig-Holstein soll bestehen (Hört ihr sie nicht im Norden toben). Schleswig-Holsteins Fahnenlied (Roth, weiss, balu! ihr lichten Zeichen). 8. Altona, Wiebe u. B. 1846.
  • Op. 9. Le Gondolier. Bagatelle.. Hamburg, Schuberth et Co. 1850.
  • Op. 10. Romance : La Rose. Polonaise de Faust de L. Spohr transcrites et variés. Nouv Edit . Hamburg, Schuberth et Co. 1849.
  • Op. 11. Souvenir de Bellini. Divertissement sur des Motifs des Opéras : La Straniera, et : i Puritani. Hamburg, Schuberth et Co. 1849.
  • Op. 12. 6 Lieder.. (Ständchen. Gedanken aus der Ferne. Dein Bild. Das tiroler Gebirge, Frühlings Erwachen. Liebeswacht.) Hamburg, Schuberth u. Co. 1848.
  • Op. 14. Rondo über beliebte Motive der Oper: Die Haymonskinder, von Balfe. . Hamburg, Schuberth u. Co. 1849.
  • Op. 15. Hommage à Pischek. Fantaisie sur des Chants favoris du celèbre J.B. Pischek. . Hamburg, Schuberth et Co. 1847.
  • Op. 16. Le Carneval de Newyork. Variations burlesques sur le Thème favori de H. Vieuxtemps (Yankee Doodle). . Hamburg Schuberth et Co. 1846.
  • Op. 18. 4 zweistimmige Lieder m. Pftebegl. Schuberth u. Co. 1846.
Mein Wunsch (Ich wollt’ ich könnte sterben). Schlaf süss (Zu beten bin ich gegangen). Treue (Einst an meines Mädchens Herzen). Du bist wie eine Blume. Hamburg, 15 Ngr.
  • Op. 21. Grande Fantaisie romantique sur des Motifs de l’Opéra : Alessandro Stradella de Fr. de Flotow. . Hamburg, Böhme 1846.
  • Op. 22. Ende vom Liede. Eine Vision v. H. Börner. Hamburg, Schuberth u. Co. 1848.
  • Op. 23. Fantaisie sur des Thèmes originaux. Hamburg, Schuberth et Co. 1848.
  • Op. 24. 12 melodische Studien f. angehende Spieler. Heft 1. Hamburg, Schuberth u. Co. 1849.
  • Op. 25. 2 Mazurkas de Salon. Hamburg, Jowien 1850.
  • Op. 29. Esmeralda-Polka, nach Motiven aus dem Ballet gleiches Namens. . Hamburg, Jowien 1848.
  • Op. 30. Rondeau gracieux über Motive aus dem Ballet: Esmeralda. . Hamburg, Jowien 1848.
  • Op. 31. 3 leichte Duetten f. Pfte u. Violine. . No. 1, in A . No. 2, in D . No. 3, in E. Hamburg, Jowien. 1849.
  • Ländler nach Motiven der Oper: Der Alte vom Berge. Hamburg, Jowien. 1849.
  • Op. 33. Fantasie über beliebte Motive der Oper: Der Alte vom Berge, von J. Benedict. Hamburg, Schuberth u. Co. 1849.
  • Op. 34.Sehnsucht nach der Heimath, Fantasie. Hamburg, Jowien 1849.
  • Op. 35 4 Lieder von C.M. v. Weber übertragen. Hamburg, Schuberth u. Co. 1851
Der arme Minnesänger. Wiegenlied. Kriegerlied. Liebeslied
No. 2. Norma (Mode-Bibliothek im leichtesten Arrangement. No. 7.)
No. 3, Meyerbeer, Robert le Diable.
No. 4, Flotow, Martha. 1852.
No. 5, Meyerbeer, Le Prophète. Hamburg, Schuberth et Co. 1852
No. 6, Balfe, Les quatre Fils
No. 7, Donizetti, La Favorite.
No. 8, Verdi, Ernani.
No. 9, Rossini, Barbier de Séville.
No. 10, Donizetti, Fille du Régiment.
No. 11, Donizetti, Sonnambule.
No. 12, Weber, Freischütz. Hamburg,
No. 21, Flotow, Stradella. Leipzig, Schuberth u.
  • Op. 48 3 Rondeaux faciles sur des Motifs fav. des Opéras.. No. 1–3 . Hamburg, Schuberth et Comp. à 20 Ngr. No. 1, Donizetti, L’Elisire d’Amore. – 2, Meyerbeer, le Prophète. – 3, Donizetti, Linda di Chamounix. 1852.

Opp.51-100

  • Op. 51 2 Fantasien über beliebte Motive.. No. 1, 2 . Braunschweig, Weinholtz . No. 1 Flotow, (F. v.) Die Grossfürstin. Oper. – 2. Esser, Eine Perle nenn’ ich mein. Lied. 1851.
  • Op. 52. Vaterlands-Lieder. No. 4–8 . Hamburg, Schuberth u. Co. 1852
No. 4, Schleswig-Holsteinische Nationalhymne. – 5, Russische Nationalhymne, v. Looff. – 6, La Brabanconne. Belgisches Nationallied. – 7, Spanische Constitutionshymne. – 8, Holländische Nationallieder. No. 15, Dänisches Volkslied. – 16, Hail Columbia. Amerikanischer Nationalgesang. – 17, Norwegischer Nationalgesang. – 18, Portugiesische Nationalhymne. No. 19, God save the Queen. No. 20, Des Preussen Vaterland (Ich bin ein Preusse
  • Op. 54.Volkslieder-Album im leichten Styl f. Pfte u. Violine (od. Vclle). Braunschweig, Weinholtz 1852
No. 1, Einsam bin ich nicht alleine. – 2, Nach Sevilla. – 3, Vater, ich rufe dich. – 4, Freundvoll und leidvoll. – 5, Des Som
  • Op. 55. Souvenir de Bal. Collection de petits Rondinos amus. et instr. No. 11, Labitzky, Montrose-Walzer. Hamburg, Schuberth u. Co. 1860. No. 12. Hamm, Milanollo-Marsch. Hamburg, Schuberth u. Co. 1860 
  • Op. 57 Souvenir de Mad. Sonntag. 3 Morceaux de Salon.. No. 1, La Polka fav. d’Alary.
  • Op. 58. 3 Polkas favorites de Mad. Sontag. No. 1, 2 . Hamburg, Schuberth et Co. 1852
No. 1, Louisen-Polka, d’Alary. – 2, Martha-Polka, de Flotow. No. 3. Marien-Polka, de Donizetti.
  • Op. 61. La Mélancolie. Nocturne. Braunschweig, Weinholtz 1856.
  • Op. 62. 2tes Volkslieder-Album. Op. 62 . Braunschweig, Weinholtz. 1854
No. 1, Aennchen von Tharau. No. 2, Kücken, Gretelein. No. 3, Steh’ nur auf, du junger Schweizerbue. No. 4, Es ist bestimmt in Gottes Rath. No. 5, Loreley. No. 6, Von meinen Bergen muss ich scheiden. No. 7, In einem kühlen Gronde. No. 8, Herz, mein Herz, warum so traurig. No. 9, Arnaud, Die blauen Augen. No. 10, Ford’re Niemand mein Schicksal zu hören. No. 11, Es ritten drei Reiter. No. 12, Der Hirt. Schwedisches Lied.
  • Op. 63. Le petit Répertoire de l’Opéra pour les jeunes Pianistes. Morceaux très fac. Hamburg, Schuberth u. Co. 1855-. ( 2de Série cont. p. Ch. Fradel).
No. 1, Bellini, Sonnambula. No. 2, Verdi, Ernani. No. 3, Donizetti, La Favorite. No. 4, Flotow, Martha. No. 5, Donizetti, Lucia. No. 6, Donizetti, Fille du Régiment. . No. 7, Meyerbeer, Nordstern. No. 8, Verdi, Il Trovatore. . . No. 10, Meyerbeer, Robert No. 11, Meyerbeer, Le Prophète. No. 12, Bellini, Norma. . No. 16. Meyerbeer, Dinorah. No. 17. Rossini, Tell. No. 18. Donizetti, Lucrezia. No. 19. Wagner, Tannhäuser. No. 20. Bellini, Les Puritains. . No. 21. Don Juan, de Mozart. No. 22. Zampa, de Herold. No. 23. Stradella, de Flotow. No. 24. Elisire (Liebestrank), de Donizetti. No. 25, Gounod, Faust. . – 26, Auber, Fra Diavolo. . – 27, Verdi, Bal masqué . No. 17, Rossini, Guillaume Tell. . No. 18, Donizetti, Lucrezia Borgia. No. 19, Wagner, Tannhäuser. No. 20, Bellini, Les Puritains. No. 22. Herold, Zampa.. No. 23, Flotow, Stradella No. 25, Gounod, Faust ou Margarethe. No. 26, Auber, Fra Diavolo.No. 27, Verdi, Bal masqués. No. 28, Rossini, Barbier (II) nach C. Schunke Op. 56. No. 1. No. 30, Auber, La Muette de Portici, nach C. Schunke. Op. 56. No. 2 .No. 36, Bellini, Montecchi e Capuleti. No. 38, Donizetti, Linda. No. 39., Nicolai, Die lustigen Weiber. No. 44, Weber, Preciosa. No. 46, Meyerbeer, Les Huguenots. No. 45, Donizetti, Anna Bolena, nach K. Schwenke Op. 56. No. 3. No. 47, Meyerbeer, L’Africaine, p. Ch. Fradel.. No. 48. Ricci, Crispino e la Comare.
  • Op. 64 Fleurs de Salon. 6 Fantaisies brill. sur des Thèmes fav. des Opèras.. No. 1, Flotow, Indra. Teterow, Topp 1854.
  • Op. 66. Illustrations du Lohengrin, de R. Wagner. 2 Tableaux mélodiques et br
  • Op. 68. Les Opéras en vogue. Morceaux de Salon non diffic.
No. 4, Bellini, Puritani et Straniera. .
No. 5, Donizetti, La Favorite.
No. 6, Verdi, Troubadour.
No. 7, Adam, Giralda.
No. 8, Bellini, Norma.
No. 9, Weber, Freischütz.
No. 10, Wagner, Tannhäuser.
No. 11, Bellini, Sonnambula
No. 12, Flotow, Martha.
No. 13, Meyerbeer, Les Huguenots.
No. 14, Verdi, Ernani.
No. 15, Meyerbeer, Robert le Diable.
  • Op 71. Der kleine Opernfreund. Sammlung von Potpourris u. Fantasien a. d. neuesten Opern. Hamburg, Jowien 1855-
1, Meyerbeer, Der Prophet.
2, Flotow, Grossfürstin.
3, – Martha.
4, Adam Giralda.
5, Wagner, Tannhäuser.
6, Auber, Marco Spada.
7, Meyerbeer, Nordstern.
8, Wagner, Lohengrin.
9, Verdi, Nabucodonosor.
10 Nicolai. Die lustigen Weiber von Windsor.
11, Weber, Freischütz.
12, Meyerbeer, Die Hugenotten.
13, Verdi, Troubadour.
14, Verdi, la Traviata.
15, Meyerbeer, Dinorah, oder die Wallfahrt nach Ploërmel.
16, Gounod, Faust.
17, Verdi, Aurelia oder Der Maskenball.
18, Meyerbeer, Robert der Teufel.
19, Meyerbeer, Africanerin.
20, Bellini, Norma.
21, Auber, Stumme von Portici.
22, Rossini. Tell.
23, Kreutzer, Das Nachtlager in Granada.
  • Op. 75. Schule der Technik f. Pfte. (Technical-Instructor.) Hamburg, Schuberth u. Co. Abth. 1, 130 Finger-Exercitien mit stillstehender Hand (im Umfang v. 5 Noten). 20 Ngr. – 2, 18 melodische Studien f. angehende Spieler. 1859.

Op. 76 No. 1. Paganini’s Hexentanz. Fantasiestück No. 3, Fantasie üb. Motive d. Oper Die lustigen Weiber, v. Nicolai. Leipzig, Schuberth u. Co. 1867.

  • Op. 77. Myrthenblätter. Walzer-Album. Cyclus von 12 Tonstücken im sentimentalen Style. 2 Hefte. Leipzig, Schuberth. 1864.
Heft 1, Tiroler Heimweh. Alpen-Ländler. Schweizer-Walzer. Elfen-Tanz. Steirer-Walzer. Tiroler Alpen-Reigen.
2, Alpensehnsucht. Melancholie-Walzer. Wehmuths-Walzer. Sehnsuchts-Walzer. Trauer-Walzer. Schwermuths-Walzer.
  • Op. 78. Volks-Repertorium f. Pfte im leichtesten Style, arr. f. V. u. Pfte. Leipzig, Schuberth 1881
No. 1. Carneval v. Venedig. No. 2. Reissiger, Feenreigen. No. 3. Weber’s letzter Gedanke. No. 4. Walzer eines Wahnsinnigen. No. 5. Beethoven’s Sehnsuchts-Walzer. No. 6. Himmel, An Alexis. No. 7. Krebs, An Adelheid. No. 8. Krebs, Die Heimath. No. 9. Himmel, Vater, ich rufe Dich. No. 10. Steh’ nur auf du junger Schweizerbub. No. 11. Loreley. No. 12. Von meinen Bergen muss ich scheiden. No. 13. Ricci, Rondo. No. 14. Marseillaise. No. 15. Thüringer Volkslied. No. 16. Gung’l, Heimathklänge. No. 17. Letzte Rose. No. 18. Wenn die Schwalben heimwärts zieh’n. No. 19. Proch, Alpenhorn. No. 20. Der Tyroler u. sein Kind. No. 21. Canthal, Der Heimathstern. No. 22. Lumbye, Champagner-Galopp. No. 23. Strauss, Neue Annen-Polka. No. 24. Rondino über Schlummer-Polka.
  • Op. 79. La première Violette. Gr. Valse du Printemps. Braunschweig, Weinholtz 1857.
  • Op. 81. 5 Lieder No. 1–3, Mondnacht. Und weisst du warum so trübe. Abschied. No. 4, Maienrose. No. 5, Altes Lied. Hamburg, Fritz Schuberth 1856.
  • Op. 86. 4 Lieder. (Ständchen. Liebesverlangen. Die Verlassne. Das trübe Auge.) Hamburg, Fritz Schuberth 1857..
  • Op. 88. Melodien-Reigen. Sammlung bel. Stücke. 10 Hefte Hamburg, Fritz Schuberth 1857
  • Op. 91. 4tes Volkslieder-Album. Braunschweig, Weinholtz
No. 1, Sonst spielt’ ich, aus Czaar und Zimmermann, von Lortzing. – 2, Röschens Sehnsucht, v. Schäffer. – 3, Das Mädchen von Juda, von Kücken.  – 4, Schwertlied, von Weber. – 5, Wanderlied (Wohl auf noch getken). – 6, Der Wirthin Töchterlein. – 7, Rheinweinlied (Bekränzt mit Laub). – 8, Alpenlied (Auf d’Alma geh’ i aufe). – 9, Treuer Tod (Der Ritter muss). – 10, Jägerleben (Im Wald und auf der Haide). – 11, Reiterlied (Wohl auf, Kameraden).  – 12, Im Wald, aus Preciosa, von Weber.
  • Op. 92. 2 Lieder. (Nur einmal möcht’ ich dir noch sagen. Der Abendhimmel.) Hamburg, Fritz Schuberth 1857.

mers letzte Rose. – 6, Das Dreigespann. – 7, Steh’ ich in finstrer Mitternacht. – 8, So viel Stern’ am Himmel stehen. – 9, So leb’ denn wohl, du stilles Haus. – 10, s’ Mailüfterl. – 11, Das Bild der Rose. – 12, Ruck, ruck, Mädele.

  • Op. 94. Transcriptionen in Form von Fantasien. No. 1, Weber, Freischütz: Arie (Wie nahte mir der Schlummer). No. 2, Mozart. Don Juan: Duett (Reich mir die Hand) u. Menuett. No. 3, Meyerheer, Hugenotten: Lied (Eine holde Dame) u. Duett (Ach dies Herz). Hannover, Bachmann . September und October 1858
  • Op. 97. Le Panier fleuri (Das Blumenkörbchen). Leichte Klavierstücke über beliebte Opern-Melodien u. Volkslieder. Heft 1–3. Hamburg, Fritz Schuberth 1858.
Heft 1, Rondo über das Volkslied: Muss 1 denn zum Städtele naus. – 2, Fantasie über Themas aus der Oper: La Traviata. – 3, Variationen über d. Volkslied: Ach wie ist’s möglich. No. 4, Fantasie über Themas aus der Oper: Il Trovatore. No. 5, Transcription russischer Lieder. No. 6, Fantasie über Themas aus der Oper: Der Nordstern.
  • Op. 99. Cantique du Soir. Nocturne. Hamburg, Fr. Schuberth 1861.

Opp.101-150

  • Op. 117. Opern-Album. Sammlung der schönsten u. bel. Opern-Arien, Duetten etc., übertr. Heft 1. Hannover, Bachmann 1860. No. 1, Flotow, Martha: Mag der Himmel euch vergeben – 2, Wagner, Tannhäuser: O du mein holder Abendstern.– 3, Donizetti, Lucrezia Borgia: Um stets heiter und glücklich.   – 4, Meyerbeer, Robert der Teufel: Robert, mein Geliebter.. 5, Bellini, Norma: Keusche Göttin. – 6, Meyerbeer. Prophet: O gebt. – 7, Auber. Die Stumme von Portici: Still schweht mit rosigem Getieder.– 8, Donizetti, Lucia di Lammermoor: Ha, was lässt den Ruf.. – 9, Auber, Fra Diavolo: Ewig will ich dir gehören– 10, Weber, Der Freischütz: Und ob die Wolke sie verhülle.. – 11, Meyerbeer, Die Hugenotten: Wer bist du himmlisch schönes Wesen– 12, Bellini. Die Nachtwandlerin: Kein Gedanke.   
  • Op. 118. Album deutscher Lieder-Perlen. Transcriptionen im leichten Style. Leipzig, Schuberth u. Co. 1861
No. 1, Krebs, An Adelheid. . – 2, Lindpaintner, Die Fahnenwacht. . – 3, Schumann, An den Sonnenschein. . – 4, Kalliwoda, Tiroler Lied.. – 5, Krebs, An die Heimath. . – 6, Sponholtz, O lass mich dir ins Auge sehn. – 7, Lindpaintner, Der Roland.– 8, Gockel, Der Thautropfen.– 9, Krebs, Liebchen über Alles.. – 10, Canthal, Der Heimathstern.
  • Op. 125. Volkslieder-Album. 6tes Heft. Breslau, Weinholtz No. 1, Des Mädchens Klage: Den lieben langen Tag. – 2, Abschied: Muss i denn. – 3, Kücken, Ach wenn du wärst mein eigen. – 4, Hirtenlied: Des Morgens in der Frühe.– 5, Das Ringlein: Bald gras’ ich am Neckar. 6, Das Lied vom Feldmarschal: Was blasen.– 7, Methfessel, Scharnhorst: Wer ist würdig.  – 8, Jodellied: Du herziges Dirndl. – 9, Jägers Lust: Es lebe was auf Erden. – 10, Krug, Das tyroler Gebirge: Schaut der. – 11, Abt, Wenn die Schwalben heimwärts ziehn.. – 12, Jäger-Marschlied: Hinaus in die Ferne.  

Opp.151-200

  • Op. 172. Album des Photographies des Compositeur célèbres. Morceaux élégants.1863 2me Série. No. 16–18. Hamburg, Berens. No. 16, Donizetti, Romanze aus Lucrezia Borgia. – 17, Haydn, Chor und Duett aus der Schöpfung (Holde Gattin). – 18, Halévy, Romanze aus Guido u. Ginevra. No. 22–24. Hamburg, Berens à 12½ Ngr. No. 22, Auber, Die Stumme von Portici: Ihr Freunde seht. – 23, Bellini, Die Puritaner: Das Haupt geschmückt. – 24, Offenbach, Orpheus in der Unterwelt: Menuett (Vater Jupiter) u. Finale (Ach er kommt, sich zu beklagen).
  • Op. 196. Rosen-Knospen. Leichte Tonstücke über bel. Themas. Leipzig, Forberg.
No. 7, Mendelssohn, Es ist bestimmt in Gottes Rath. . – 8, Verdi, Miserere u. Romanze a. d. Op. Troubadour. . – 9, Aennchen von Tharau. Volkslied. . . No. 21, Karneval von Venedig. No. 22, Robin Adair Leipzig, Forberg à . No. 23, Wagner, Tannhäuser (O du mein holder Abendstern.) No. 24, Kücken, Ach wenn du wärst. No. 25, Esser, Mein Engel. No. 26, Weidt, Wie schön bist du. No. 27, Preyer, Jedem das Seine. No. 28, Lortzing, Czaar (Sonst spielt ich.) No. 29. Donizetti, Regimentstochter (Heil dir.) No. 30, Verdi, Rigoletto (O wie so trügerisch.). . No. 31, Boïeldieu, Weisse Dame (Ha welche Lust.) No. 32, Auber, Stumme (Schlummer-Arie.) No. 33, Kreutzer, Nachtlager (Romanze.) No. 34, Proch, Erkennen. No. 35, Kreutzer, Nachtlager (Terzett.) No. 36, Mozart, Figaro (Dort vergiss.). No. 37, Hölzel, Mein Liebster ist im Dorf der Schmied. No. 38, Neumann, Wenn du noch eine Mutter hast. No. 39, Proch, Alpenhorn. No. 40, Nicolai, Lustigen Weiber. No. 41, Gumbert, Die Thräne. No. 42, Liebe, Auf Wiedersehen. Leipzig, Forberg à . No. 43, Esser, Abschied. No. 44, Kücken, Maurisches Ständchen. No. 45, Reissiger. Zigeunerbube. No. 46, Eckert, Tausendschön. No. 47, Taubert, Wiegenlied (Schlaf’ in guter Ruh). No. 48, Wagner, Bleib’ bei mir. No. 49, Schumann, Wanderlied. No. 50, Marschner, Der Himmel im Thale. Leipzig, No. 76. Volkslied: O Strassburg. No. 77. Volkslied: Freuet euch des Lebens. . – 78. Himmel, Gebet vor der Schlacht. . – 79. Weber, Freischütz (Wir winden dir). . – 80. Schubert, Ständchen (Leise flehen). .. No. 85. Air du Roi Louis XIII.. No. 86. Curschmann, An Rose. No. 87. Rossini, Gebet aus Moses.: No. 88. Frühlings Ankunft. Lied von Fr. Abt, Op. 206 No. 2 . – 89. Ave Maria. Lied von A. Billeter, Op. 37 No. 5 . . – 90. Aus Mozart’s Zauberflöte: „Das klinget so herrlich“ . – 91. Mandolinata (Römisches Ständchen) von Paladilhe . No. 92. Abt, Waldandacht. No. 93. Gumbert, Ländler „Hab ich dich nur allein“. No. 94. Mozart, Das Veilchen: No. 103. Abt, Op. 449. No. 1. Ständchen „Still und golden schaun die Sterne“ 1 Mk. No. 104. Gumbert, Ferd., Op. 103. Arioso: „An des Rheines grünen Ufern“ (Einlage zu Lortzing’s Undine. 1 Mk. No. 105. Weber, C.M. v., Euryanthe, „Glöcklein im Thale“ No. 106. Lotti, Arie: Pur dicesti. . – 107. Stradella, Lass für die Sünden . – 108. Weihnachtslied „Stille Nacht“ . – 109. Stradella, Arie: Vater in Himmelshöhen. . No. 124. Mozart, Don Juan. (Horch auf den Klang der Zither.) – 125. Schubert, Das Wandern ist des Müllers Lust. – 126. Bellini, Marsch u. Chor a. Norma. – 127. Kreuz, Bismarck-Lied. – 128. Tyrolerlied: Von meinen Bergen muss ich scheiden. – 129. Das Dreigespann. (Seht ihr drei Rosse.) – 130. Steirerlied. (Hoch vom Dachstein. – 131. Volkslied: Heil dir im Siegerkranz. No. 132. Volkslied: So viel Stern’ am Himmel stehen. – 133. Volkslied: Steh’ ich in finst’rer Mitternacht. – 134. Kotschubei, O sagt es ihm. – 135. Mozart, Briefduett aus Figaro. – 136. Schubert, Trockne Blumen. No. 137. Stade, Vor Jena. – 138. Mozart, Zauberflöte. (Der Vogelfänger bin ich ja.) – 139. Weber, Lied des Meermädchens, aus Oberon. – 140. Billeter, Du Quell hast einen süssen Mund. – 141. Arnaud. Die blauen Augen. – 142. Mozart, Entführung aus dem Serail. (Wer ein Liebchen hat gefunden.) – 143. Schubert, Gretchen am Spinnrade. – 144. Neapolitanisches Volkslied: Santa Lucia. – 145. Berg, Der Hirt. – 146. Englisches Volkslied: Süsse Heimath. (Home, sweet Home.) – 147. Mozart, Zauberflöte. (Bei Männern, welche Liebe fühlen.) – 148. Abt, Fahr wohl. – 149. Gluck, Die Pilgrimme von Mekka. (Blüthenmai erschein.’) – 150. Curschmann, Ungeduld. . No. 151. Grétry, Chor der Scharwache, aus Die beiden Geizigen. – 152. Volkslied: So leb’ denn wohl, du stilles Haus. – 153. Weber, Wiegenlied: Schlaf Herzenssöhnchen. – 154. – Oberon: Mein Hüon, mein Gatte. – 155. Mozart, Don Juan: Keine Ruh’ bei Tag und Nacht. – 156. – Don Juan: Treibt der Champagner. – 157. – Don Juan: Schmäle, tobe lieber Junge. – 158. – Don Juan: Wenn du fein fromm bist. – 159. Rossini, Tancred: Nach so viel Leiden. – 160. Weber, Freischütz: Was gleicht wohl auf Erden. No. 161. Mendelssohn, Sonntagslied. – 162. – Reiselied. – 163. – Paulus. Arie: „Jerusalem, Jerusalem“. – 164. – Paulus. Arie: „Gott sei mir gnädig“. – 165. – Der Jäger Abschied. – 166. – Abschied vom Walde. – 167. – Elias. Arie: „Sei stille dem Herrn“. – 168. – Elias. Arie: „Höre Israel“. – 169. – Schilflied. – 170. – Nachtlied. – 171. – Kriegsmarsch der Priester aus: Athalia. – 172. – Der frohe Wandersmann. – 173. – Da lieg’ ich unter den Bäumen. – 174. – Allnächtlich im Traume. – 175. – Es weiss und räth es doch Keiner. – 176. – Wie kann ich froh und lustig sein. – 177. – Abendlied. – 178. – Wasserfahrt. – 179. – Reiselied. – 180. – Entflieh mit mir. – 181. – Es fiel ein Reif. – 182. – Ich wollt’ meine Lieb’ ergösse sich. – 183. – Herbstlied. – 184. – O säh’ ich auf der Haide. – 185. – Maiglöckchen läutet in dem Thal. No. 186. Mendelssohn, Was uns eint als deutsche Brüder. – 187. – Hochzeitmarsch aus dem Sommernachtstraum. – 188. Volkslied: Im Wald und auf der Haide. – 189. Russisches Volkslied: Der rothe Sarafan. – 190. Pergolese, Drei Tage (Tre giorni). – 191. Thüringer Volkslied: Ach wie ist’s möglich dann. – 192. Becker, Op. 83 No. 2. Sängermarsch. – 193. Hill, Das Herz am Rhein. – 194. Baumgartner, Noch sind die Tage der Rosen. – 195. Dessauer, Spanisches Lied: Nach Sevilla. – 196. – Lockung. – 197. Abt, Schmetterling, setz dich. – 198. – O Jugend, wie bist du so schön. – 199. Reinecke, Schwedisches Volkslied: Der Krystall. – 200. – Schwedisches Volkslied: Schifferlied. No. 201. Wagner, Lohengrin (Nun sei bedankt mein lieber Schwan). . – 202. – Lohengrin (Treulich geführt ziehet dahin). . No. 203. Volkslied: Ich hatt’ einen Kameraden. – 204. Weber, Mit dem Pfeil, dem Bogen. – 205. Schubert, Lob der Thränen. – 206. Abt, Vergiss für mich die Rose nicht. – 207. Hiller, „Wenn ich ein Vöglein wär’“. – 208. Volkslied: Der Mai ist gekommen. No. 209. Bertrand’s Abschied. – 210. Lvoff, Russische Nationalhymne. – 211. Bach, Willst du dein Herz mir schenken. – 212. Chopin, Das Ringlein. – 213. – Lithauisches Lied. – 214. Schubert, Der Wanderer. – 215. Alexander-Marsch.. No. 216. Silcher, Morgen muss ich fort von hier. – 217. Mozart, Wiegenlied. – 218. Schubert, Der Lindenbaum. – 219. Mozart, Figaro’s Hochzeit. (Neue Freuden). – 220. Irisches Volkslied: Lang, lang ist’s her. – 221. Händel, Lascio ch’io pianga.. No. 222. Kreutzer, Das ist der Tag des Herrn. – 223. – Die Kapelle (Was schimmert). – 224. Donizetti, Trinklied aus Lucrezia Borgia. – 225. Lortzing, Holzschuhtanz aus Czaar u. Zimmermann. – 226. – Vater, Mutter, Schwestern, Brüder, aus Undine. – 227. – Er ist so gut, aus dem Waffenschmied. – 228. – Auch ich war ein Jüngling, aus dem Waffenschmied. No. 229. Rákoczy-Marsch. – 230. Fesca, Der Wanderer. – 231. Marseillaise. Französisches Nationallied. – 232. La Brabançconne. Belgisches Nationallied. – 233. Schubert. Des Mädchens Klage. – 234. Graben-Hoffmann, Op. 6 No. 2. Erinnerung. – 235. Eckert, K., Wilhelm v. Oranien. Arie: „Wenn ich mit Menschen und mit Engelzungen“. – 236. Dorn, A., Schneeglöckchen. – 237. Drechsler, Seelenspiegel. – 238. Schulz, J.A.P., Sylvesterabend. („Des Jahres letzte Stunde“.). No. 239. Mozart, Figaro’s Hochzeit: „Ihr die ihr Triebe“. – 240. Meyerbeer, Pagen-Arie aus den Hugenotten. – 241. Brahms, Liebestreu. – 242. Meyerbeer, Schwur u. Schwerterweihe aus den Hugenotten. No. 243. Schumann, Schöne Wiege meiner Leiden. No. 244. Schumann, Mit Myrthen u. Rosen. No. 245. Söderman, Bröllops-Marsch. No. 246. Söderman, Hochzeits-Marsch. Leipzig, Forberg No. 247. Volkslied: Es zogen drei Burschen wohl über den Rhein. – 248. Mozart, „Dies Bildniss ist bezaubernd schön“ aus „Zauberflöte“. – 249. Rheinberger, Jung Werner. – 250. Weber, „Kommt ein schlanker Bursch gegangen“ aus „Freischütz“. – 251. Mendelssohn, „Sei getreu bis in den Tod“ aus „Paulus“. No. 252. Schumann, An den Sonnenschein. – 253. – Du bist wie eine Blume. – 254. – Ich grolle nicht. – 255. – Ich wand’re nicht. – 256. – Im wunderschönen Monat Mai. – 257. – Mondnacht. – 258. – Sonntags am Rhein. – 259. – Waldesgespräch. – 260. – Widmung. No. 261. Weber, Unter blüh’nden Mandelbäumen, aus „Euryanthe“. – 262. Kreutzer, Hobellied aus dem Verschwender. – 263. Haydn, Mit Würd’ und Hoheit angethan, aus der Schöpfung. – 264. Nicolai, Horch, die Lerche singt im Hain, aus „Die lustigen Weiber v. Windsor“. – 265. Haydn, Nun beut die Flur das frische Grün, aus der Schöpfung. – 266. Wagner, Kurwenal’s Spottlied, aus „Tristan u. Isolde“. No. 267. Spinn, spinn. Schwedisches Volkslied. . – 268. Dankgebet. Altniederländisches Volkslied. . – 269. Wilhelmus von Nassauen. Altniederl. Volkslied. . – 270. Polnisches Lied. (nach Burow.) . – 271. Marschner, H., Brautjungferlied, Bauern-Hochzeitsmarsch u. Walzer aus „Hans Heiling“. . – 272. – Romanze aus „Templer u. Jüdin“. . – 273. – Trinklied aus „Vampyr“. . No. 274. Halévy, Romance: „Er kommt zurück“ aus „Die Jüdin“. – 275. – Barcarolle: „Frisch auf, ohn’ Verweilen“ aus „Der Blitz“. – 276. Meyerbeer, -Du schönes Fischermädchen. Lied. – 277. Schattentanz aus „Dinorah“. – 278. Unter dem Manzanillabaum aus „Die Afrikanerin“. – 279. Fackeltanz. – 280. Schlittschuhtmz aus „Der Prophet“. – 281. Krönungsmarsch aus „Der Prophet“.

Opp.201-250

  • Op. 206. Opern-Album. Sammlung d. schönsten u. bel. Opernarien, Duette etc. 2. Heft. Hannover, Bachmann. 1865
No 1, Marschner, Templer (Wer ist der Ritter). No. 2, Spohr, Jessonda (Schönes Mädchen). No. 3, Boieldieu, Weisse Dame (Komm o holde). No. 4, Gounod, Faust (Blümlein traut). No. 5, Mozart, Figaro (Heil’ge Quelle). No. 6, Gounod, Faust (Es war cin König). No. 7, Donizetti, Lucia (Du die schon zum Himmel). No. 8, Donizetti, Lucrezia (Ferrara’s Fürst). No. 9, Verdi. Troubadour (Lodern zum Himmel). No. 10, Meyerbeer, Hugenotten (Ihr Wangenpaar). No. 11, Flotow, Stradella (Jungfrau Maria). No. 12, Auber, Stumme v. Portici (O seht wie strahlet).
  • Op. 225. Franz Schubert’s Müller-Album. Transcr. Magdeburg, Heinrichshofen 1869
No. 11, Mein. No. 12, Pause. No. 13, Mit dem grünen Lantenbande. No. 14, Der Jäger. No. 15, Eifersucht und Stolz. No. 16, Die liebe Farbe. No. 17, Die böse Farbe. No. 18, Trockne Blumen. No. 19, Der Müller und der Bach. No. 20, Des Baches Wiegenlied..Page 8    

Opp.251-300

  • Op. 290. 12. Volkslieder-Album f. Pfte. No. 11. Heiser, Zieht im Herbst die Lerche fort. Braunschweig, Bauer 1881.

Opp.301-350

  • Op. 340. Kinder-Volkslieder-Album. Auswahl der beliebtesten Kinder- u. Volkslieder als nothwendiges Hülfsmittel beim Gebrauche jeder Klavierschule f. Pfte bearb. u. progressiv geordnet. 1. Heft (im Violinschlüssel). Offenbach, André 1877. 
  • Op. 340. Kinder-Volkslieder-Album. Auswahl beliebter Melodien im elementaren Style f. Pfte bearb. I. Band. Offenbach, André 1884. 

No Op.num.

1. Abt, die Schwalben. Fantasie. Op. 37.
2, Ernst’s Elegie mit Spohr’s Introduction. Transcription.
3, Lindpaintner, Die Fahnenwacht. Souvenir militaire. 1850.
4, Paganini u. Ernst, Carneval v. Venedig. .
5, Fantasie über Motive aus Lucia di Lammermoor, von Donizetti. Op. 41
6, Krebs, An Adelheid. Fantasie-Tremolo.. Hamburg, Schuberth u. Co. 1850
8, Schubert, Lob der Thränen. Transcr..
9, Fantasie über Motive der Oper: Der Prophet, von Meyerbeer. Op. 45 . 1–
10, Schleswig-Holsteinisches Nationallied. Fantaisie militaire. Op. 47 . 1
11, Fantasie über Motive aus Robert, von Meyerbeer. Op. 43 .
12, Feen-Fantasie über Reissiger’s Feen-Reigen. Op. 44
13. Rêverie-Romance de l’Opéra : Gitana, de Balfe. Op. 49. No. 1 .
15, Fantasie über Motive der Oper: Martha. Op. 53 . No. 1. –
18, Ich muss nun einmal singen. Lied von W. Taubert, übertragen.
21, Donizetti, Die Favoritin. Fantasie. Op. 56. No. 2 .. –
22, Schubert, Ave Maria. Transcription .
24, Spohr, Die Kreuzfahrer. Fantasie. Op. 8 .
26, Rossini, Le Barbier de Séville. Fantaisie.
27, Donizetti, Fille du Régiment. Fantaisie. Op. 57.
29, Variationen üter Lindpaintner’s Fahnenwacht. Op. 50 . 20 Ngr. –
30, Fantasie über die Marseillaise. Op. 60. No. 1 . 20 Ngr. –
31, Fantasie über Sonnambula, v. Bellini. Op. 69. No. 1 . 20 Ngr.
33, Fantasie über Weber’s Freischütz. Op. 60. No. 3
34, Fantasie über Motive aus den Hugenotten, v. Meyerbeer. Op. 69. No. 2 .
39, Hommage à Pischek. Fantaisie. Op. 15 .
43, Hommage à Madame Sontag. Fantaisie. Op. 59 . Hamburg, Schuberth u. Co. 1