3 Gesänge, Op.123 (Loewe, Carl)

Free public domain sheet music from IMSLP / Petrucci Music Library
Jump to: navigation, search

Sheet Music

Voice and Piano

Die Uhr (No.3)

 Piano Score
#05865 - 1.36MB, 3 pp. -  6.0/10 2 4 6 8 10 (1- V/V/V - 1248x

PDF scanned by Keller, Klaus-Dieter
Keller, Klaus-Dieter (2007/5/10)

Carl Loewe - Die Uhr.pdf
Editor:

August Linder

Language:

German

Publisher Info.:

Deutsche Weisen, No.228
Stuttgart: Albert Auer's Musikverlag, n.d.[1900]. Plate A. 30 A.

Copyright:

Public Domain [tag/del]

Misc. Notes:

Highest note is melody

Purchase:

Javascript is required for this feature.

 Complete Score (scan) (Preview)
#95131 - 0.65MB, 5 (#105-109) pp. -  5.2/10 2 4 6 8 10 (5- V*/V/V* - 1137x

PDF scanned by piupianissimo
piupianissimo (2011/3/6)

 Complete Score (filter) (Preview)
#95132 - 0.46MB, 5 (#105-109) pp. -  8.0/10 2 4 6 8 10 (1- V*/V/V* - 884x

PDF scanned by piupianissimo
piupianissimo (2011/3/6)

TN-Loewe Balladen und Lieder Hohe Stimme Band 1 Peters 8611 14 Op 123 No 3.jpg
Editor:

Max Friedlaender (1852–1934)
Hans Joachim Moser (1889–1967)

Publisher Info.:

Loewe - Balladen und Lieder, Band 1.
Leipzig: Edition Peters, Ed.2960a, n.d.(1900). Plate 8611.

Copyright:

Public Domain [tag/del]

Misc. Notes:

scan: score scanned at 600dpi
filter: score filtered with 2-point algorithm explained in High Quality Scanning
I provide the original scanned version and the filtered, because the filter does some changes (smoothening, sharpening borders) and some portions of the scan get lost sometimes (when they are too small e.g.) - so you can choose your favorite. You may ask me for a manually cleaned version.

Purchase:

Javascript is required for this feature.

Javascript is required to submit files.

General Information

Work Title 3 Gesänge
Alternative Title 3 Songs
Composer Loewe, Carl
Opus/Catalogue Number Op.123
Movements/Sections 3 songs
  1. Sängers Gebet
  2. Trommelständchen
  3. Die Uhr
Librettist 3 authors
1. Oskar von Redwitz (1823-1891)
2. Eduard Mörike (1804-1875)
3. Johann Gabriel Seidl (1804-1875)
Language German
Piece Style Romantic
Instrumentation Voice, Piano


Misc. Comments

Lyrics

3. Die Uhr

Ich trage, wo ich gehe,
Stets eine Uhr bei mir,
Wieviel es geschlagen habe,
Genau seh ich an ihr.

Es ist ein großer Meister,
Der künstlich ihr Werk gefügt,
Wenngleich ihr Gang nicht immer
Dem törichten Wunsche genügt.

Ich wollte, sie wäre rascher
Gegangen an manchem Tag;
Ich wollte, sie hätte manchmal
Verzögert den raschen Schlag.

In meinen Leiden und Freuden,
In Sturm und in der Ruh',
Was immer geschah im Leben,
Sie pochte den Takt dazu.

Sie schlug am Sarge des Vaters,
Sie schlug an des Freundes Bahr,
Sie schlug am Morgen der Liebe,
Sie schlug am Traualtar.

Sie schlug an der Wiege des Kindes,
Sie schlägt, will's Gott, noch oft,
Wenn bessere Tage kommen,
Wie meine Seele es hofft.

Und ward sie auch einmal träger,
Und drohte zu stocken ihr Lauf,
So zog der Meister immer
Großmütig sie wieder auf.

Doch stünde sie einmal stille,
Dann wär's um sie gescheh'n,
Kein and'rer als der sie fügte,
Bringt die Zerstörte zum Geh'n.

Dann müßt ich zum Meister wandern,
Der wohnt am Ende wohl weit,
Wohl draußen jenseits der Erde,
Wohl dort in der Ewigkeit!

Dann gäb' ich sie ihm zurücke
Mit dankbar kindlichem Fleh'n:
Sieh', Herr, ich hab nichts verdorben,
Sie blieb von selber steh'n.

Personal tools
Variants
Actions
Navigation
Browse scores
Browse recordings
Participate
Other
For iPhone & iPad

Purchase

Toolbox
Associated with