List of works by Arnold Krug

This list is manually maintained, therefore some of the available pieces may not yet be linked from this page. For an automatically generated alphabetical list of all available pieces, please see Category:Krug, Arnold.
A list of works in the composer category that are not included here can be found on this page.

Contents


Works with Opus number

Opp.1-50

  • Op.1. Trio (Hm.) f. Pfte, Vlne u. Vclle. Leipzig, Forberg 1874.
  • Op. 2. Sieben Gesänge aus Scheffel’s Trompoter von Säkkingen, für eine Singst. m. Begl. d. Pfte. Leipzig, Forberg.1873.
  1. Widmung („Als ich zum ersten Mal dich sah’“).
  2. Entsagung („Mir ist’s zu wohl ergangen“).
  3. Meeresrauschen („An wildem Klippenstrande“).
  4. Nachklang („Als ich zum ersten Mal dich sah’“).
  5. Dein gedenk’ ich, Margaretha! („Sonne taucht in Meeresfluthen“).
  6. Römischer Carneval („Das drängt und jubelt“).  
  • Op.3. Vier Phantasiestücke. Leipzig, Forberg:1873.
  • Op.4. Fünf Impromptus in Walzerform f. Pfte zu 4 Hdn. 2. Aufl . Leipzig, Forberg 1874.
  • Op.5 Impromptus in Walzerform. Preiscomposition. Leipzig, Exped. d. musik.
  • Op.6. „Ich harre des Herrn“. Aus dem 130ten Psalm f. 5 stimm. Chor a capella. Leipzig, Forberg 1876.
  • Op.7. Fünf Gesänge f. gem. Chor.. Leipzig, Forberg. 1875.
No. 1. Edward: „Dein Schwert wie ist’s von Blut so roth“. Schottische Ballade. . – 2. „Ach Gott wem soll ich’s klagen“. . – 3. Treue Liebe: „Ich leb’ in dieser Einsamkeit“. . – 4. Schlummer unter Dornrosen: „Ich legte mich nieder in’s grüne Gras“. . – 5. Tanzlied: „Junges Volk, man rufet euch“, m. Pfte ad lib
  • Op. 8. Fünf Lieder f. 1 Singst. m. Pfte. Leipzig, Forberg. 1876.
  1. „Mag auch heiss das Scheiden brennen“.
  2. „Lasst mich ruhen, lasst mich träumen“.
  3. „Ich möcht’ es mir selber verschweigen“.
  4. Lebewohl: „Nun ich dein Auge feucht geseh’n“.
  5. „O könnt’ ich dir gefallen“.  
  • Op.9. Symphony in C major f. gr. Orch. Hamburg, Thiemer. Oktober 1877.
  • Op.10. La régine Avrillouse (Die Maikönigin). Altfranzös. Frühlingstanzreigen aus Scheffel’s Frau Aventiure, f. dreistimm. Frauenchor m. Orch. Leipzig, Forberg. 1879
  • Op.12. Italienische Reiseskizzen. Drei Stücke f. V. m. Streich-Orch. (Serenata. Römisch. Tarantella.) Leipzig, Forberg 1878.
  • Op.13. Zwei Frauenchöre (od. Terzette) m. Pfte. Hamburg, Thiemer.
  1. Osterlied (2 S. u. A.): „Die Glocken läuten das Ostern ein“.
  2. Morgenständchen: „In den Wipfeln frische Lüfte“. 1878.  
  • Op.14. Liebesnovelle. Ein Idyll in vier Sätzen f. Streich-Orch. u. Harfe (ad lib.). Leipzig, Forberg. 1878
  1. Erste Begegnung.
  2. Liebesweben.
  3. Geständniss.
  4. Epilog (Trennung).
  • Op.15. Der Abend, f. gem. Chor m. Orch. (od. Pfte.) Leipzig, Forberg. 1879.
  • Op.16. Quartett (Cm.) f. Pfte, V., Vla u. Vcello. Leipzig, Forberg 1879. 
  • Op.17 
  • Op.18. Vier schwäbische Lieder im Volkston f. 4 Männerst. 8. Leipzig, Forberg.
Heft I.
  1. Verplaudert: „Hänt vorig Nacht a Wegle gmacht“.
  2. Necker u. Mosel: „Der Necker und d’Mosel“.
– II.
  1. O Lôid: „O Lôid wie soll ich’s fasse“.
  2. Nachts: „Wie der Mond so freundlich schaut“. Januar 1880. 
  • Op.19. Lieder u. Romanzen f. 1 Singst. m. Pfte. 2 Hefte. Hamburg, Thiemer .
Heft I.
  1. „O Aennelein, wie seid Ihr schön“.
  2. „Wohl waren es Tage der Sonne“.
  3. „O wär’ mein Lieb die rothe Ros’“.
  4. „O edelstolze Fraue“.
Heft II.
  1. „Am Aarensee“
  2. Im Lager vor Akkon 1190: „Kampfmüd’ und sonnverbrannt“.
  3. Herbstschwermut: „Der Tag verglüht“.
  4. Minnelied: „Nun sollst du, lichte lange Sommerzeit“. 1879.
  • Op.20. Fahrende Musikanten. Ländler u. Walzer f. Pfte zu 4 Hdn m. V. u. Vcello. Leipzig, Forberg 1880. 
  • Op.21. Aus des Knaben Wunderhorn. Zwölf Skizzen f. Pfte. 3 Hefte. Berlin, Erler 1880
Heft I.
  1. Brautlied.
  2. Dryaden-Tanz.
  3. Ein Blümchen zum Strauss.
  4. Am Giessbach.
– II.
  1. Abends im Walde.
  2. Lied der Spinnerin.
  3. Ave Maria.
  4. Zum Stelldichein.
– III.
  1. In der Dämmerung.
  2. Zur Weinlese.
  3. Wiedersehen.
  4. Gute Nacht. . 
  • Op. 22. Romanische Tänze. Original-Kompositionen f. Orch. Leipzig, Kistner. 1881. 
  • Op.24. Drei vierstimm. Lieder f. Männerest. Leipzig, Siegel. 1883.
No. 1. Hausrecht: „Es sprach zu mir Frau Minne“.– 2. Saurer Wein: „O weh, du arger Wirt im Schwan“. – 3. Scheiden: „Fahr wohl mein Lieb“.         
  • Op.25. Sigurd. Dichtung nach Geibel’s Epos „König Sigurd’s Brautfahrt“ v. Th. Souchay f. Soli, Chor u. Orch. Leipzig, Kistner. 1883.
  • Op.26. An die Hoffnung, aus Tiedge’s Urania, f. gem. Chor m. Orch. od. Pfte. Leipzig, Forberg. 1884.     
  • Op.27. Symphonischer Prolog zu Shakespeare’s Othello f. gr. Orch.. Leipzig, Forberg. r 1884. , bearb. f. Pfte zu 4 Hdn. Leipzig Forberg 1885. 
  • Op.28. Vier Duette f. S. u. Bar. m. Pfte. Leipzig, Kistner. 1884.
No. 1. Ade: „Was macht dir, Herzliebster, die Wange so blass?“ . – 2. Das Scheiden: „Ach das Scheiden! welch’ ein schweres Herzeleid!“ . – 3. Trost: „Frühlingsnacht mit süssem Schauern“. . – 4. Belauschte Liebe: „In der sonnigen Lichtung“.
  • Op.29. Fünf Gesänge f. gem. Chor. Leipzig. Forberg. 1885.
No. 1. Scheiden ohne Leiden: „Liebster Schatz. nun sei getrost“.– 2. Minnelied: „Im dunklen Laube flüstert“.. – 3. „Ich liebe was fein ist“. – 4. Abschied: „O du mein lieber Eichenwald“. 0,60) . – 5. Zum Tanz: „Horch, wie schön die Geigen klingen“.   
  • Op.30. Altrömisches Frühlingslied (aus Horaz, Oden IV. 7) f. Männerchor m. Orch. Part.Leipzig, Kistner. August 1885. 
  • Op.31. Albumblätter. Klavierstücke. Leipzig, Forberg 1885.
No. 1. Con moto (in der Weise eines Wiener Walzers). No. 2. Quasi Allegretto. No. 3. Allegretto giocoso. No. 4. Allegretto. No. 5. Andante (Trauermarsch). No. 6. Andantino. 
  • Op.32. Aus verwehten Blättern. Ein Cyklus v. Quartetten f. gem. Chor od. Solost. m. Pfte. Leipzig, Forberg. 1887.
No. 1. O wehr’ es nicht: „Du bist so jung“. ,. – 2. Liebesahnung: „Sprach eine Maid voll Bangigkeit“. ,. – 3. Im Haselstrauch: „Sag’ mir, du lieber Haselstrauch“. ,. – 4. Elslein: „Es kommen die Sonnenstrahlen“. ,. – 5. Sonnenwende: „Zur Sonnenwend’ war im Forsthaus Tanz“. ,. – 6. Frau Sonne: „Frau Sonne hell, Frau Sonne hoch“. ,. – 7. Nach Jahren: „Wo ist die braune süsse Maid“.      
  • Op.33. Duette f. S. (od. A.) u. Bar. m. Pfte. Leipzig, Forberg. 1887
No. 1. In der Sunnwendnacht: „Beide Hand in Hand“. . – 2a. Venetianisches Gondellied: „Komm, Geliebte, komm zur Stelle“. – 2b. Dasselbe f. A. u. Bar. . 
  • Op.34. Serenade (Sextett) f. 2 V., A., Vcello, Cb. u. Fl. (od. Streichorch. u. Fl.). Berlin, Luckhardt. 1887. 
  • Op.35. Zwei Männerchöre m. Orch. od. Pfte. Leipzig, Rob. Forberg.
  1. „Auf weichen Abendlüften“.
  2. Barcarole: „Die Nacht ist so lieblich      
  • Op.36. Ballade u. Romanze f. Bar. (od. A.) m. Orch. od. Pfte. Leipzig, Rob. Forberg. 1889.
  1. Der Ritter: „In dem stillen Wald, an tiefer Quelle“. Ballade.
  2. Die Spinnerin: „Spannen junge Spinnerinnen“. Romanze.
  • Op.37. Zwei Lieder f. gem. Chor. Leipzig, Kistner. 1890.
o. 1. Die Lerche: „Eine Maid, sie jätet Hanf“. – 2. Im Mondenschein: „Das Mondlicht scheint in Fülle“.
  • Op.38. An die Morgensonne: „Wir grüssen dich, Sonne“ f. gem. Chor u. Orch. od. Pfte. m. deutschem u. engl. Text. Berlin, Fr. Luckhardt 1890.
  • Op.39. Fahrende Leute. Ein Cyklus v. Männerchören m. Pfte. Leipzig, Rob. Forberg. 1889.
No. 1. Ständchen: „Schläfst du, liebes Mädchen?“– 2. Zigeunerliebe: „Sie sass am kühlen Waldesquell“.– 3. Minnelied: „Wohl aus hartem Felsgestein“. – 4. Jägerlied: „Ich schiess’ den Hirsch im wilden Forst“.
  • Op. 41. Vier Lieder f. gem. Chor. Leipzig, Rob. Forberg.
No. 1. Abendgang: „Abendschatten füllt die Weite“. . – 2. Der Bräutigam ein Schneider: „Rakonitz, ihr Mädchen“. – 3. Verhängnis: „Wie ein Verhäugnis kommt die Liebe“ – 4. Geigenklänge: „Müd’ ist mein Licht“. 1889. *Op.  3 Lieder f. 1 Singst. m. Pfte aus dem „Italienischen Liederspiel“. Leipzig, Rob. Forberg.
a. Die junge Römerin: „O, du Verräter“ f. S. . – b. Das verlorne Herz: „Ich ging einmal spazieren am Meeresstrande“ f. T. . – c. Sehnsucht: „O du weicher Hauch der Lüfte“ f. A. . 1889.    
  • Op.42. Aus der Wanderzeit. Suite f. Orch.. Leipzig, Rob. Forberg. 1890.        
  • Op.43. Fingal. Dichtung v. Th. Souchay, f. Soli, Männerchor u. Orch., deutsch u. engl. Leipzig, Kistner. 1891. 
  • Op.44. Zwei Männerchöre. 8. Leipzig, Rob. Forberg.
No. 1. Tarantella: „Röm’sche Jugend, flinke, schnelle“. . . – 2. Todtenklage: „Es rauscht daheim im Tannenwald“ (m. Englisch Horn od. 4 Hörnern ad lib.) . (5 Hornst. . Singst. ) 1893.
  • Op.45. 4 Duets for 2 women's' voices and piano. Leipzig: Robert Forberg. 1891.     
  • Op.46. Zwei Gesänge f. Männerchor. Leipzig, Siegel. 1893.  
No. 1. Lied im Volkston: „Im Walde steht eine Birke“. . . – 2. Gute Nacht: „Gute Nacht, gute Nacht, du süsses Kind“.
  • Op.47. 3 Skizzen. Leipzig: Steingräber, 1894.
  1. Der Hirte bläst im Mondenschein.
  2. Tarantella.
  3. Intermezzo.  
  • Op.48. Studien f. Pfte. No. 2 (Dm.). No. 5 (F). No. 6 (As).. Leipzig, Eulenburg. 1896.
  • Op.49. Among the Heather: „Sings a birdling loud“ f. gem. Chor. Part . Leipzig, A.P. Schmidt. 1896. 
  • Op.50. 5 Lieder für gemischten Chor. Robert Forberg, 1895.

===Opp.51-100===       

  • Op. 51. Am Bache: „Ich hab’ mich ganz an dich verloren“ f. 1 Singst. m. Pfte, deutsch u. engl. – Kirchner, H., Geheimniss: „Du frägst mich, Mädchen“ f. 1 Singst. m. Pfte, deutsch u. engl. – Jensen, Ad., Träumerei, f. V. u. Pfte arr. v. E. Rentsch. Mai 1895.     Verein der Musikfreunde. Heft 10. *Op.52. Nocturne (F) f. Pfte. – Spangenberg, H., Serenade (E) f. Pfte. – Heuser, Ernst, In der Dämmerung. No. 2. Im Volkston f. Pfte. – Meyer-Stolzenau, Wilhelm, Zwei Wanderlieder f. 1 Singst. m. Pfte, deutsch u. engl. No. 1. „In dieser Abschiedsstunde“. No. 2. „Wie rieselt und plätschert so munter der Quell“. – Bartel, G., Sei gegrüsst: „Unheilschwere Wolken droh’n“ f. 1 Singst. m. Pfte, deutsch u. engl. – Philippson, M., Op. 6. Serenata (Am.) f. V. u. Pfte.) p. Quartal (3 Hefte) n.; geb. in 1 Bde Einzelne Hefte . Leipzig, Schuberth jun. Juli 1895.       
  • Op. 52. Nocturne (E) f. Pfte. Leipzig, Schuberth jun. 1896.
  • Op.53. Zwei Chöre f. vier Männerst.
No. 1. Sylva: „Komm, komm, du kennst mich lange schon“ m. 4 Hörnern od. Pfte. Part. (m. unterl. Klavierauszug) ,.Leipzig, Breitkopf & Härtel.r 1895.
  • Op.54. Zwei Duette f. 2 Singst. m. Pfte, deutsch u. engl. Leipzig, A.P. Schmidt
No. 1. Sommerregen: „Wer pocht so leis’ an’s Fensterlein.“ . – 2. Abendlied: „Ringsum nun wird es stille“. . Juni 1896.
  • Op.56. Silvana. Waldstücke in leichter spielart für pianoforte. Kistner. No. 1. Morgens im Walde. – 2. Blümchenam Wege. – 3. Die Jagd. – 4. Rast. No. 5. Die Mühle. – 6. Tanz im Walde. – 7. Sonnenuntergang. – 8. Abschied vom Walde.
  • Op.57. Herr Olaf: „Herr Olaf fährt Abends zum Fischfang hinaus“. Ballade f. Männerchor u. Orch. Leipzig, Kistner. 1896.
  • Op.58. Graziosa. Melodische Uebungsstücke f. Pfte. 2 Hefte. London, Augener & Co. 1896. 
Heft 1. Lied ohne Worte. Ländler. Im Frühling. Im Sonnenschein. Ungeduld. – 2. Serenade. An der Quelle. Barcarolle. Norwegisch. Epilog. 1896.         
  • Op.59. Vier Gesänge f. Männerchor. 8. Leipzig, Robitschek. 1896.
  • Op. 60. Romanze (C) f. Vcello m. Pfte. . Leipzig, Leuckart.1897.       
  • Op. 61. Ein Jahrmarktsfest. Leichte charakteristische Stücke f. Pfte ohne Oktaven. London, Augener & Co. 1897.
  • Op. 62. Abendlied f. Pfte. . London, Augener & Co. 1897.
  • Op. 64. Zwei Klavierstücke.. London, Augener & Co. 1897.
No. 1. Italienische Barcarole. . No. 2. Schottische Ballade
  • Op. 65. Zwei Lieder f. gem. Chor. Lübeck, Kaibel.
No. 1. Sonntagmorgen: „In frommer, tiefer Demut“. – 2. Maienreigen: „Die Drossel singt, der Staarmatz pfeift“ 1897.  
  • Op. 67. Allotria. Drei Scherzlieder f. vierstimm. Männerchor. 8o. Leipzig, Gebr. Reinecke.
No. 1. Diogenes: „Diogenes der Weise der wohnt’ in einem Fass“. – 2. Spottlied: „Es ging ein Paterchen an dem Rand“. – 3. Schottische Ballade: „Was haben sie dir denn zu Leide gethan“. 1897.  
  • Op.68. Preis-Sextett. Kistner, 1897. With violotta.
  • Op.69. Scenes of Travel. (Reisebilder.) Characteristic Pieces of medium Difficulty f. Pfte. London, Augener & Co. 1897.
Book I. In Italy: No. 1. On the Bay of Naples. Barcarolle. – 2. „Ave Maria“ Bells in Rome. – 3. In the Piazza Colonna at Rome. Tarantelle. In Switzerland: No. 4. Sunday Morning on the Alps. –
II No. 5. In the Tyrol. . – 6. Echoes from Vienna. Walzer. – 7. Vintage festival on the Rhine. – 8. Carnival in Cologne. Mai *Op.  70. Chor der wilden Jagd: „Wann die Sonne versank“ f. Männerchor u. Orch. Part.. Leipzig, 1897. 
  • Op.71. Ein Frühlingstag. Melodische Studien f. Pfte. 2 Bände.. London, Augener & Co. Band 1. Morgenwanderung. Spiel auf der Wiese. Am Bache. Blindekuh. – 2. Im Walde. Kahnfahrt. Dorfmusikanten. Heimfahrt. September 1897.    
  • Op.72. Lyrica. Melodische Uebungsstücke f. Pfte. 2 Hefte. à . London, Augener & Co.
Heft 1. Melodie. Sirene. Romanze. Banges Hoffen. Morgenlied. – 2. Langsamer Walzer. Der gefangene Vogel. Träumerei. Slavisch. Wiegenlied. 1897.
  • Op. 73. Romanze (B) f. V. m. Orch./. Pfte. Leipzig, Leuckart. 1897.
  • Op. 74. Walzer f. S., A., T. u. B. (Chor od. Soloquartett) m. Pfte. Leipzig, Leuckart. 1897. 
  • Op. 76. Fünf Gedichte f. dreistimm. Frauenchor m. Pfte ad lib. 8o. Leipzig, Kistner. 1898.
No. 1. „Nun gute Nacht! Es gab so viel zu schauen“. – 2. Schreckliche Geschichte: „Der Jacob fiel in’s Wasserfass“. . ,. – 3. Schneckenlied: „Schneck, Schneck, Mäuschen“. – 4. Der Traum: „Das war ein niedlich Zeiselein“. – 5. Mailied: „Dudeldumdei! Nun haben wir Mai“.   
  • Op. 77. Filigrana. Melodische Uebungsstücke f. Pfte.
No. 1. Ein Traum. No. 2. Frühlingslied. No. 3. Die Welle. No. 4. Es war einmal. No. 5. Deutscher Tanz. London, Augener & Co. à . Juni 1898.
  • Op. 79. Hymne an Germania f. Militärmusik (m. Gesang ad lib.) bearb. v. C.M. Riccius. . Leipzig, Kistner 1898. 
  • Op. 80. Ländliche Scenen. 5 charakteristische Klavierstücke.
Die Wahrsagerin. Ländlicher Tanz. Irrlichter. Nachklang. Erntefest. Braunschweig, Litolff ,. 1898.
  • Op. 81. Zwei Klavierstücke.
No. 1. Jagdstück. No. 2. Andalusischer Tanz. London, Augener & Co. 1899.  
  • Op. 82. Fünf Gesänge f. gem. Chor nach Dichtungen v. Josef Huggenberger. 8o. Leipzig, Rob. Forberg.
No. 1. Sommerabend: „Die Sterne blitzen am Himmel auf“. – 2. Mein Schätzelein: „Mein Schätzelein ist ein gar köstliches Ding“. – 3. Am Waldweg: „Am Waldweg steht ein Buchenbaum“. – 4. Amor: „Klein Amor, der Gott, sass im Wolkengezelt“. – 5. Mein Lieb: „Mein Lieb ist schön“. 1899. 
  • Op. 83. Album f. die Jugend. Leichte melodische Uebungsstücke ohne Oktavenspannung f. Pfte. London, Augener & Co. . 1899.    
  • Op. 85. Tonleiter-Walzer. Humoreske f. Pfte. London, Augener & Co. 1899. 
  • Op. 86. Der Künste Lobgesang: „Allmacht Gottes erschuf die Natur“. Kantate f. Männerchor, MS.-Solo u. Orch. Leipzig, Siegel. März 1900.      
  • Op. 87. 2 Lieder f. 1 Singst. m. Pfte. Wien, Eberle 1899.
No. 1. Treue Liebe: „Den ich nicht leiden mag“. – 2. Frühlingsläuten: „Viel tausend Glocken, bunt und klein“.    
  • Op. 88. Kinderscenen. Melodische Stücke f. Pfte. London, Augener & Co. 1899.
Eine Erzählung. Walzer. Schlacht der Bleisoldaten. Ringelspiel. Soldaten kommen! Abendgebet. Auf dem Schaukelpferd. Schneeballwerfen. Auf der Eisenbahn. Das Fischchen. Schlaflied. Schlittenfahrt.)
  • Op. 90. Bunte Blätter. Kleine Vortragstücke in leichter Spielart f. Pfte. Leipzig, Steingräber 1899
Romanze. Maientanz. In wiegendem Kahn. Capriccietto. Bitte. Am Neujahrsmorgen. Im Grünen. Fliegendes Blatt. Das kranke Vöglein. Gondoliera. Nocturne. Im schönen Wien. .
  • Op.93. 2 Sonatinas for piano. Augener.
  • Op. 94. Ein Tag im Walde. Charakteristische Klavierstücke.
No. 1. Weckruf u. Aufbruch zur Jagd. . No. 2. Waldeinsamkeit. . No. 3. Suchende Hunde. . No. 4. Das Wild kommt! Hallali! . No. 5. Heimfahrt. . Leipzig, Otto Forberg. 1900. 
  • Lobgesang, der. Kantate. [Musik v. Arnold Krug.] 8o. Leipzig, Siegel 1900.  
  • Op. 95. Zwei kleine Sonaten (G, B) in leichterer Spielart f. Pfte. Leipzig, Steingräber
  • Op. 96. Quartett (F) f. 2 V., Vla u. Vcello. Leipzig, Otto Forberg. 1900.
  • Op. 97. Blumenstücke. Tonbilder in leichterer Spielart f. Pfte.Leipzig, Steingräber
Rose. Herbstblume. Schneeglöckchen. Heideblümchen. Vergissmeinnicht. Windröschen. Heliotrop. Epheu.
  • Op. 98. Auf dem Faschingsball. Fünf Klavierstücke.
No. 1. Polonaise. ,20. No. 2. Mit einem Blumenstrauss. Intermezzo. . No. 3. Blumenreigen. . No. 4. Ländler. . No. 5. Tanz der Bajaderen. ,20. Leipzig, Siegel.
  • Op. 99. Scenen aus der Puppenstube. 8 Klavierstücke in leichter Spielart.
Geburtstag der zehnten Puppe. Kaffegesellschaft. Grosse Wäsche mit vielem Wasser. Soldaten kommen zu Besuch. Grosser Ball. Hochzeit. Krawall. Die Puppen schlafen. Leipzig, Steingräber 1900.
  • Op.100 Der Zug des Todes. Mens chorus. Oertel.

===Opp.101-134===      

  • Op.101 Am Feld und Flur pno Steingraber
  • Op.102 Valsette Alla Marcia Pn Bosworth 1907
  • Op.103 Studien P Steingraber
  • Op.104 Aus denBergen Steingraber
  • Op.105. Romanze in A-flat major for hn or cl or vc and Pf. Oertal 1901.
  • Op.106 Herr Adelhart Mch Oertal
  • Op.107 Fur die junge Welt Pf Rahter 1911
  • Op.108 Fibel P Steingraber
  • Op.109
  • Op.110 Studien P Steingraber
  • Op.111 3 chore Mch Siegel
  • Op.112 Santa Claus P London Augener
  • Op.113 Fruhlingsklange P Steingraber 1902
  • Op.114 Kleine Blute P London Augener
  • Op.115
  • Op.116
  • Op.117
  • Op.118 Idyllen P Berlin: Simrock
  • Op.119 Romanzen P Berlin: Simrock1903
  • Op.120 Andante Religioso V Pf Rahter 1903
  • Op.121 6 Lieder Sing Pf Kahnt 1903
  • Op.122 6 Lieder Sing Pf Kahnt 1903
  • Op.123 Rusticana P Kahnt 1903 Fremde Gaste V Pf
  • Op.124 Weibegesang Mch Vieweg
  • Op.125 Cavatina Religiosa Vc P London Augener
  • Op.126 Walzer V P London Augener
  • Op.127 4 Lieder Vieweg
  • Op.128 Pilgersang Mch Kahnt 1904
  • Op.129 Arioso V P London Augener 1904
  • Op.131 4 Mannerchore Mch Koln Wurges
  • Op.131 Abendstunden P Beyer
  • Op.132 Waffentanz P Beyer 1916
  • Op.134 Gesange Frauench Leuckart

Works without Opus Number

  • Nomadenzug, „Abgegrast die Haide steht“ f. Männerchor u. gr. Orch./Pfte Leipzig, Forberg. 1878. 
  • Seefahrt (undated autograph song, text by Stieler)
  • Ich harre des Herrn (undated autograph tenor/piano psalm setting - may be arrangement of Op.6?)
  • Auf der Wacht (undated autograph Stieler setting)