List of works by Hermann Schröder

This page is marked for cleanup because entries need to be standardized to match other work lists and formatting needs to be cleaned up.


This list is manually maintained, therefore some of the available pieces may not yet be linked from this page. For an automatically generated alphabetical list of all available pieces, please see Category:Schröder, Hermann.
A list of works in the composer category that are not included here can be found on this page.

Sources include

  • Hofmeisters Monatsberichte
  • SBB

Works with Opus Number

  • Op. 2. Eine Meditation über J.S. Bach’s I. Praeludium des wohltemperirten Clavieres f. Pfte u. V. solo, m. Vcello u. Org. (Harm. od. Orch.) ad lib. (od. auch f. 1 Singst., Pfte, V., Vcello u. Org.) Köln, P.J. Tonger 1882.
  • Op. 3. Blumenlese f. junge Violinisten. Eine Sammlung v. Volksliedern, Opernmelodieen u. anderen Stücken in instruktiver Folge m. progressiver Erläuterung des Inhalts. I. Band. 1. Lage in den Tonarten bis zu 2 Kreuzen u. bis zu 2 Been als Vorzeichnung. Ausg. f. 1 V. Ausg. f. 2 V. Köln, P.J. Tonger. 1882. 
  • Op. 5. 40 Etüden od. Capricen f. V. m. 2. V. Nebst Tabelle f. das Tonleiterspiel auf allen 4 Saiten zur Kenntniss u. Uebung der Lage. Ausg. f. 1 V .– Ausg. f. 2 V .. Köln, P.J. Tonger. 1883.
  • Op. 7. Album italienischer Melodien zur Erholung u. Aufmunterung f. Anfänger im Violinspiel. Eine instruktive Bearbeitung italienischer Volks- u. Opern-Melodien. 1. Band, 1. Lage. 2. Band, 1. Lage. 3. Band, Untere u. obere Lagen. Ausg. f. 1 V . . – Ausg. f. 2 V .. Berlin, Schlesinger. 1886.               
  • Op. 7. Die Kunst des Violinspiels. Ein encyklopädisches Handbuch f. jeden Violinisten, insbesondere f. Lehrer u. Lernende. Köln, P.J. Tonger. 1886
  • Op. 8. Sechs kleine, leichte u. instruktive Quartette f. 2 V., Vla u. Vcello. Mainz, Schott. 1884 
  • Op. 9. Lieder ohne Worte u. andere Vortragsstücke f. V. u. Pfte. No. 1. Albumblatt. No. 2. Erinnerung.. No. 3. Wiegenlied.. No. 4. Minnelied.. No. 5. Frühlingslied.. No. 6. Impromptu. No. 7. Marionetten. No. 8. Ballade. No. 9. Coditremola (Die Bachstelze). . No. 10. Elegie. Berlin, R. Schultz. 1887.
  • Op. 10. Zwei Concert-Etüden f. V. m. Pfte. Leipzig, Kistner. No. 1. Die Biene. (Eine Bearbeitung v. R. Kreutzer’s Etüde No. 9.) – 2. Mückentanz. (Original-Etüde f. hohe Lagen u. Arpeggio im springenden Bogen.) 1888.          
  • Op.11 2 Violin –stucke 1 Notturno 2 Gondoliera Forberg
  • Op. 12. Drei kleine Trios f. Pfte, V. u. Vcello. No. 1 (C) No. 2 (D) No. 3. (Gm.) . Leipzig, O. Forberg. 1889. 
  • Op. 13. Sechs kleine Trios f. 3 V. (1. Lage.) No. 1 (C). No. 2 (G). No. 3 (F). Leipzig, Kistner. 1889.
  • Op. 14. 3 kleine Trios f. 3 V. (in der 1. – 3. Lage.) No. 1 (D). No. 2 (Am.). No. 3 (B).. Leipzig, Kistner. 1889.
  • Op. 15. Kleine Virtuosenstücke f. V. m. Pfte. No. 1. Traumbild. No. 2. Moto perpetuo. . Charlottenburg, Michow. 1891. 1900
  • Op. 17. Theoretisch-praktische Schule des Tonleiterspiels f. Pfte. Ein System des Tonleiterfingersatzes auf Grund bestimmter Regeln. 2 Theile. Charlottenburg, Michow. 1891. 
  • Op. 18. Meditation über J.S. Bach’s 2tes Praeludium aus dem ersten Teile des wohltemperirten Klaviers, m. Benutzung der Motive der zugehörenden Fuge. Berlin, Simon. Ausg. f. 2 V. u. Pfte. – f. V. u. Pfte. (Harm. ad lib.). f. Pfte, 2 V. u. Org. (od. Harm.) – – Org. (od. Harm.) m. Streichchor (Quintett). – – V. u. Pfte. (Harm. ad lib.) 1890. 
  • Op. 19. Sechs kleine Violinstücke (1. Lage) m. Pfte od. m. 2. V. Leipzig, W. Hansen. Heft 1. Morgenlied. Kleine Romanze. Geburtstags-Marsch. – 2. Schifferlied. Reiterstück. Abendgebet. 1891.
  • Op. 20. Kleine Stimmungsbilder. Zehn leichte Violinstückchen (1. Lage) m. Pfte od. m. 2. V. Leipzig-Reudnitz, Rühle. 1897.         
  • Op. 21. Special-Etuden f. V. m. theilweiser Benutzung einer 2. V. Leipzig, Hansen. Heft 1. Etuden f. die 2. Lage. – 2. Chromatische Etuden. – 3. Staccato-Etuden. . Heft 4. Etüden in Doppelgriffen. Heft 5. Oktaven-Etüden. 1893.  
  • Op. 22. Drei Duette über Volksmelodien f. 2 V. (1. Lage) m. Pfte. Magdeburg, Heinrichshofen Verl. No. 1. Variationen. Thema: Morgen muss ich fort von hier. – 2. Rondo über das schwäbische Volkslied: Und schau’ ich hin, so schaust du her. – 3. Variationen. Thema: Bald gras’ ich am Neckar. 1896. 
  • Op. 25. 5 leichte Violin-Duette (1. Lage) in Form einer Suite. Leipzig-Reudnitz, Rühle 1898.
  • Op. 26. Bismarck’s Lieblingsblume: „Auf sonnverbrannter Heide“ f. 1 hohe Singst. m. Pfte. Berlin, Verl. der Freien musikal. Vereinigung 1898. 
  • Op. 27 Neue Lehrgang f Violine Ruhle 1901. 
  • Op. 28 Klasisches u Moderenes Repertorium
1 Reverie 2 Scherzo Pastorale 3 Serenade      
  • Preis-Violinschule f. Lehrer-Seminarien u. Präparanden-Anstalten sowie f. Musik-Institute u. Privat-Unterricht. 5 Hefte . Köln, P.J. Tonger 1880.
  • Pftebegltg zu 22 Uebungs- u. Vortragsstücken der Preis-Violin-Schule. Reudnitz-Leipzig, Rühle. 1890                          

Editions

  • Spohr, Louis, Violinschule. Für den heutigen Gebrauch einger. u. hrsg. v. Hermann Schröder. Berlin, Schlesinger. 1889.
  • Hennig, C. u. Th., Violinschule. Volksausg., neu bearb., verbessert u. vermehrt v. Hermann Schröder. Magdeburg, Heinrichshofen. 1893.      
  • Hohmann, Chr., Praktische Violinschule, m. 10 Einlagen technischen Inhalts aus Ludwig Abel’s Violinschule u. Edm. Singer’s täglichen Uebungen sowie zahlreichen melodischen Uebungsstücken neu bearb. v. Hermann Schröder. Text deutsch u. engl. Leipzig-Reudnitz, Rühle. 1898.  
  • Kreutzer, Rudolf, 42 Etüden f. V. revid. u. bezeichnet v. Hermann Schröder, m. deutschem u. engl. Text. . Leipzig, Kistner. 1889.          
  • 80 melodische Violin-Etüden berühmter Meister. Vorstudien zu Kreutzer’s Etüden. 1. Teil. 1. Lage. 2. Teil. 1–5. Lage. Leipzig, W. Hansen. 1891. 
  • Untersuchungen über die sympathischen Klänge der Geigeninstrumente u. eine hieraus folgende Theorie der Wirkung des Bogens auf die Saiten. Leipzig-Reudnitz, Rühle. 1891.  

Arrangements

  • Diabelli, A., Rondo militaire f. V. m. Pfte (od. 2. V.) bearb. v. Hermann Schröder. . Charlottenburg, Michow. 1891. 
  • Haydn, Joseph, Zwei Violinstücke (Sätze aus Streichquartetten) f. den Concertvortrag (Streichquartett od. Streichchor) einger. u. bezeichnet v. Hermann Schröder. No. 1. Adagio u. Cantabile (Cm.). No. 2. Adagio (Serenade) (G). . Magdeburg, Heinrichshofen Verl. 1896.      
  • Fünfzig sehr leichte u. bekannte Volksmelodien f. Anfänger auf der Violine bearb. Ausg. f. 1 V. – Ausg. f. 2 V. f. 2 V. m. Pfte – f. 1 V. m. Pfte.Magdeburg, Heinrichshofen Verl. 1896.