List of works by Wilhelm Hill

This list is manually maintained, therefore some of the available pieces may not yet be linked from this page. For an automatically generated alphabetical list of all available pieces, please see Category:Hill, Wilhelm.
A list of works in the composer category that are not included here can be found on this page.

This page is marked for cleanup because it needs to be decompressed into real language rather than abbreviations, and generally brought into line with standards/guidelines for worklists.


Crystal package settings.png

This page is under construction.


Contents


Sources

  • Hofmeisters Monatsberichte
  • Frankfurt Univ Lib

Works with Opus Number

  • Op. 3. 6 Lieder. Frankfurt a/M., Henkel. 1864
Heft 1, Werden wir wieder zusammenstehn. Fern und nah. Du bist wie eine Blume.
– 2, O Hoffnung, süsse Himmelsmelodie. Klinge, süsser Liebesschall. Die Sonn’ ist längst zur Ruh’ gegangen..
  • Op. 4. Gr. Valse brill. (Es).. Frankfurt a/M. Henkel1864. 2. Aufl 1867.
  • Op. 7. 2 Klavierstücke. (Impromptu. Saltarello.) Frankfurt a/M., Henkel 1864.
  • Op. 9. Polonaise. Frankfurt a/M., Henkel 1863.
  • Op. 10. 3 Lieder. (Walburgis. In des Waldes Einsamkeit. Du Blümlein welk.) Frankfurt a/M., Henkel 1865.
  • Op. 11. 2 Balladen f. Br. od. MS. No. 1, Mondwanderung v. R. Reinick. No. 2, Des Knaben Tod. Frankfurt, Henkel.1866.
  • Op. 12. Trio (D) f. Pfte, Violine u. Vcllo. Frankfurt, 1866.
  • Op. 13. Das Mädchen von Kola. Frankfurt a/M., Henkel 1867. 
  • Op. 15. Romanze u. Scherzo. Frankfurt a/M., Henkel 1870.
  • Op. 16. 6 Etuden. Frankfurt a/M., Henkel 1869.
  • Op. 17. 4 Gesange Offenbach, André 1870
No. 1. Curiose Geschichte. No. 2. Die Nacht ist klar. No. 3. Der Eichwald. No. 4. Nachtlied.
Am Bache. Guten Abend lieber Mondenschein. Im tiefen Wald verborgen. Der Lenz ist angekommen. Es war ein alter König. Grüsse.
  • Op. 20. Sonate (Em.) f. Pfte u. V. Frankfurt, Henkel 1878.
  • Op. 21. Des Sängers Abschied. Frankfurt a/M., Henkeli 1869.
  • Op. 22. 2 Romanzen f. Viola oder Vcllo u. Pfte. Frankfurt a/M., Henkel 1869.
  • Op. 23. Thränen. Lieder-Cyclus f. A. (od. MS.) No. 1. Was ist’s, o Vater! No. 2. Ich habe, bevor der Morgen. No. 3. Nicht der Thau und nicht der Regen. No. 4. Denke, denke, mein Geliebter. No. 5. Ich hab’ ihn im Schalfe zu sehen gemeint. No. 6. Wie so bleich ich geworden bin.. Frankfurt a/M., Henkel 1870.
  • Op. 27. 3 Sonatinen (progressiv). No. 1. (G).. No. 2 (F). No. 3 (C).. Offenbach, André. 1871. 
  • Op. 28. 2 Sonatinen f. Pfte u. Violine. No. 1. (Hm.) No. 2 Hamburg, Pohle 1871.
  • Op. 29. Der Asra. Hamburg, Pohle 10 ngr. Juni 1872.  
  • Op. 31. Jugenderinnerungen. Hamburg. Pohle. 1872
Heft (Zum Eingang. Guter Laune. Frisch durch.).
Heft (Beim Feste. Walzer. Der Spielmann.).
  • Op. 32. 6 Characterstücke Hamburg, Pohle 1872
Romanze. Pastorale. Menuett. Jagdstück. Impromptu. Trauermarsch.
  • Op. 33. 4 Albumblatter Pfte Pohle
  • Op. 33. Impromptu Valse Pfte
  • Op. 35. Polonaise f. Pfte. Offenbach, André 1874.
  • Op. 36. Rondo Capriccioso Offenbach, André
  • Op. 37. Sechs Gesänge f. eine mittlere Stimme m. Pfte. Hamburg, Pohle. 1874
No. 1. Stille Sicherheit („Horch wie still es wird“). No. 2. „Flohen die Wolken im Abendwind“; No. 3. Im Frühling („Wenn der Apfelbaum blüht“). No. 4. „Unter den Zweigen“ ; No. 5. Klage eines Mädchens („O Blätter, dürre Blätter“). No. 6. „Es war im Dorfe Hochzeit“ . .
  • Op. 38. Vier Duetten f. 2 Frauenstimmen m. Pfte-Begl. Hamburg, Pohle 1874..
No. 1. Nächtlich („Der Mond umfluthet und umflicht“). – 2. Da Drüben („Da drüben überm Walde“). – 3. Herbstlied („Der Himmel ist grau umzogen“). – 4. Juchhe („Wie ist doch die Erde so schön“).
  • Op. 39. Zwei ländliche Lieder f. 1 Singst. m. Pfte. Frankfurt a/M., Henkel 1878
No. 1. „Frühling: „Und wenn die Primel schneeweiss blickt“. No. 2. Winter: „Nun weht auf der Haide“.
Heft I. (No. 1–4) No. 1. Morgenwanderung. – 2. Unter Rosen. – 3. Die Mühle. – 4. In der alten Burg Heft II (No. 5–8) No. 5. Am Brunhildisfelsen. . – 6. Kleines Intermezzo. – 7. Zigeuner am Wege. – 8. Bei Sonnenuntergang.
  • Op. 49.
  • Op. 50. Tarantella f. Pfte zu 4 Hdn. Frankfurt a/M., Henkel
  • Op. 51.
  • Op. 52. Capriccio f. Pfte. Frankfurt a/M., Henkel Mk 2.
  • Op. 53. Zwei Intermezzi f. Pfte. No. 1 (Des). No. 2 (B). Frankfurt a/M., Henkel.
  • Op. 54. Introduction u. Allegro appassionato f. Pfte. Frankfurt a/M., Henkel
  • Op. 55. Praeludium u. Fuge f. Pfte. Frankfurt a/M., Henkel 1899.
  • Op. 56. Sechs Gesänge f. vierstimm. Männerchor. Quedlinburg, Vieweg.1899
No. 1. Die Grafen v. Zollem: „Im Schwabenlande erhebt sich ein Schloss“. No. 2. Die Frauen vom Rhein: „Die Frauen in Deutschland sind minnig fürwahr“. No. 3. Abendsang: „Nun hängt das Schwert bei Seite“. No. 4. Maigruss: „Im Morgenrot die Berge glüh’n“. No. 5. Mosellied: „Weiss ein Fräulein eigner Art“. No. 6. „Als ich dich sah zum ersten Mal“.
  • Op. 57.
  • Op. 58. Zwei Mosellieder f. 1 Singst. m. Pfte. Quedlinburg, Vieweg 1899
No. 1. Moselweinlied: „Vom Rhein hin bis zum heil’ gen Trier“. – 2. Moselweintrinklied: „Ich hab’ getrunken manchen Wein“. .
  • Op. 59
  • Op. 60. Horch, die Vesperhymne klingt: „H orch, wie über’s Wasser hallend“ f. Männerchor. Frankfurt a/M., Henkel 1900.
  • Op. 61. Vier Lieder f. 1 Singst. m. Pfte. Frankfurt a/M., Henkel 1899
No. 1. „Es ist ein Schnee gefallen“.. – 2. „Zum grünen Hain im Abendschein“.. – 3. Der Leuchtkäfer: „Bei Tage, als im Sonnenlicht“.. – 4. „So fern ist des Liebsten ruhmvolles Grab“. Mk 1. Herzenstausch: „Du sagst, mein liebes. Mütterlein“
  • Op. 62. Mein Moselland: „Du meine Wiege, o Moselland“ f. 1 Singst. m. Pfte. Frankfurt a/M., Henkel 1899.
  • Op. 63.
  • Op. 64
  • Op. 65. Sechs Gedichte f. 1 Singst. m. Pfte. Frankfurt a/M., Henkel 1900.
No. 1. Liebe: „Was ist das nur in meiner Brust“. – 2. „Verschliess, was dich bewegt“. – 3. Gefunden: „Wie lange ich gesucht dich hab’“. No. 4. So geht’s: „Du gabst mir einmal eine Rose“. – 5. Was ich liebe?: „Ein stets blauer Himmel wäre nicht schön“. – 6. Still!: „Still, still! Wein’ nicht so heiss“.

Arrangements

  • Gellert, L., Ouv. z. 34-jährigen Stiftungsfeste d. Frankfurter Liederkranzes arr piano 4 hands Viol., Vla and Vcello Frankfurt a/M., Henkel 1867.

Works without Known Opus

  • Hurrah, Germania! f. 4stimm. Männerchor. Frankfurt a/M., Henkel 1870.
  • Das Herz am Rhein f. T. (od. S.) Frankfurt a M., Henkel. 1871.
  • Alona Opera 1882 Ouvertüre pub 1916 ed.Karl Schmidt
  • Valse-Caprice. Frankfurt a/M., Henkel 1868.
  • Streichquartett Breitkopf 1915