List of works by Eduard Walter

This list is manually maintained, therefore some of the available pieces may not yet be linked from this page. For an automatically generated alphabetical list of all available pieces, please see
Category:Walter, Eduard.

A list of works in the composer category that are not included here can be found on this page.
Please consult the manual of style for creating composer work lists.


Incomplete list

Sources include
  • Hofmeisters Monatsberichte
  • SBB cat
  • KVK cat

Works with Opus Number

  • Op. 1. Frühlingserwachen für Solo Violine mit Begl. des Pianoforte Wien, Bösendorfer 1882.
    • Arr for V. m. Streichquartett, od. Quintett, od. Streichorch. u. Harfe ad lib. by Gust. Blasser. Leipzig, Robitschek
  • Op. 4. Drei Lieder f. 1 Singst. m. Pfte. Wien, Wetzler. 1889.
    • No. 1. „Ein Mädchenmund sang mir ein Lied“. No. 2. Gefahr im Verzuge: „Dich seh’n und dich nicht küssen“. No. 3. Liebeslust: „Wenn ich zwei Herzen hätte“.
  • Op. 5. Ständchen: „O hör’ mein Lied, geliebte Maid“ f. 1 Singst. m. Pfte. Wien, Bösendorfer. 1890.
  • Op. 5. Drei Lieder f. 1 mittlere St. m. Pfte. Berlin, Ries & Erler. 1894.
    • No. 1. Frühlingswunder: „Frühlingsgruss zieht übers Land“. No. 2. An Lorina: „Was du mir bist“. No. 3. „Liebchen, der Mai ist nah“.
  • Op. 5. My dearest Love, good night. Serenade, words by H. Gregory.
  • Op. 6. Drei Lieder f. 1 Singst. m. Pfte. Berlin, Simrock. 1894.
    • No. 1. Süsses Geheimniss: „Du kleine munt’re Lerche“. No. 2. Launige Liebe: „Mond, hast du auch gesehen“. No. 3. Reizend: „Es gibt kein Wort auf weiter Welt“.
  • Op. 7. Vier ländliche Lieder (im Dialekt) f. 1 Singst. m. Pfte. Berlin, Ries & Erler. 1894.
    • No. 1. Das geliehene Busserl: „A’ Deandl brockt a Röserl g’rad.“ Mk 2. D’wohlfeile Liab: „A’ lusti jung’s Deanderl“. No. 3. S’trutzige Deandl: „Deandl, dei’ Trutzisei“. No. 4. „’s Thalbauern-Liserl, a Engerl fürwahr“.)
  • Op. 16. Bravo! 3 Vortragsstücke f. Violine. (1. Lage) m. Pfte. Leipzig, Kahnt Nachf. 1894.
    • No. 1. Walzer. No. 2. Mazurka. No. 3. Jahrmarkt-Scene.
  • Op. 17. Zwei Mädchenlieder f. 1 Singst. m. Pfte. Leipzig, Bosworth & Co. 1895.
    • No. 1. Mädchenwünsche: „O fände für mich ein Bräutigam sich“. 2. Mädchenlied: „Des Morgens steh’ ich am Fensterlein“.
  • Op. 21. Frau Venus. Walzer f. Pfte. Leipzig, Kahnt Nachf. 1895.
  • Op. 25. Wiegenlied f. Violine m. Pfte. Leipzig, Robitschek 1899.
  • Op. 26. „Eilt, ihr Rosen, noch zu blüh’n“.
  • Op. 27. Liebesrausch: „Dir, Mädchen, schlägt mit leisem Beben“.
  • Op. 28. Wiegenlied: „Der Frühlingswind wiegt leis’ und lind“. 1899.
  • Op. 30. Schlummerlied. Violine mit Clavierbegl.
  • Op. 31. Romanze. Violine mit Clavierbegl.
  • Op. 43. Serenata Capricciosa. Violine mit Clavierbegl. Leuckart
  • Op. 44. Ex tempore. Violine mit Clavierbegl. Leuckart
  • Op. 45. Burlesco giocoso. Violine mit Clavierbegl. Leuckart
  • Op. 46. Marischka. Violine mit Clavierbegl. Leuckart
  • Op. 47. Vision. Violine mit Clavierbegl. Leuckart
  • Op. 47. Wiosna. Violine mit Clavierbegl. Leuckart
  • Op. 63. Deutschland-Österreich. Verbrüderungslied 1914. (Gesang, Klavier.) 1914