Marienlied No.8 in G major, Op.54 (Högn, August)

Contents

Sheet Music

Scores

PDF scanned by Josef Friedrich
Josef Friedrich (2009/6/8)

Publisher. Info. Ruhmannsfelden: Josef Friedrich
Copyright
Purchase
Javascript is required for this feature.
PMLP73735-August Högn - Marienlied Nr. 8 G-Dur op. 54.pdf
Javascript is required to submit files.

General Information

Work Title Marienlied No.8
Alternative. Title Mutter mit dem Himmelskind
Composer Högn, August
Opus/Catalogue NumberOp./Cat. No. Op.54
Key G major
Movements/SectionsMov'ts/Sec's 1
Language German
Composer Time PeriodComp. Period Early 20th century
Piece Style Early 20th century
Instrumentation Soprano, Mixed Chorus (SATB), Organ

Misc. Comments

Lyrics

In das dunkle Meer des Lebens
leucht ein heller Stern herein.
Wer ihm folgt sucht nicht vergebens,
nur dem Glauben strahlt ein Schein.
Schönster Stern, O lass dich grüßen,
bei dem wir geborgen sind.
Dir lass unser Herz erschließen,
Mutter mit dem Himmelskind.

Und wie auch die Stürme toben,
Nacht und Not uns hart umringt,
immer strahlt das Sternlein oben,
das uns Trost und Hoffnung bringt.
Schönster Stern, O lass dich grüßen,
bei dem wir geborgen sind.
Dir lass unser Herz erschließen,
Mutter mit dem Himmelskind.

Fühlt sich auf der Welt verlassen,
mutterfern ein Erdenkind,
sucht es durch die irren Gassen,
bis es seine Mutter findt.
Schönster Stern, O lass dich grüßen,
bei dem wir geborgen sind.
Dir lass unser Herz erschließen,
Mutter mit dem Himmelskind.

Auf dem Stern, O lasst uns schauen,
sicher dann das Schifflein fährt.
Ihm allein lasst uns vertrauen,
immer seine Hilfe währt.
Schönster Stern, O lass dich grüßen,
bei dem wir geborgen sind.
Dir lass unser Herz erschließen,
Mutter mit dem Himmelskind.