Newe Deudsche Geistliche Gesenge (Rhau, Georg)

Contents

Performances

Sheet Music

Scores

PDF scanned by D-Mbs
BachFan (2015/5/10)

PDF scanned by D-Mbs
BachFan (2015/5/10)

PDF scanned by D-Mbs
BachFan (2015/5/10)

Editor Johannes Wolf (1869-1947)
Publisher. Info. Denkmäler deutscher Tonkunst, Erste Folge; Bd.34
Leipzig: Breitkopf und Härtel, 1908. Plate D.D.T. XXXIV.
Copyright
Purchase
Javascript is required for this feature.

Javascript is required to submit files.

General Information

Work Title Newe Deudsche Geistliche Gesenge
Alternative. Title
Composer Rhau, Georg
Opus/Catalogue NumberOp./Cat. No. RISM B/I: 1544²¹
I-Catalogue NumberI-Cat. No. None [force assignment]
Movements/SectionsMov'ts/Sec's 123 pieces
  1. Anonymous: Nu kom der Heiden Heiland
  2. Resinarius: Nu kom der Heiden Heiland
  3. Resinarius: Christum wir sollen loben schon
  4. Anonymous: Christum wir sollen loben schon
  5. Resinarius: Gelobet seistu Jhesu Christ
  6. Anonymous: Gelobet seistu Jhesu Christ
  7. Anonymous: Dies est laetitiae in ortu regali
  8. Anonymous: Ein Kindelein so lobelich (Ein ander Lobgesang)
  9. Anonymous: In dulci jubilo, Nu singet und seid fro
  10. Forster: Vom himel hoch da kom ich her
  11. Hellinck: Mit fried und freud ich far dahin
  12. Resinarius: Mit fried und freud ich far dahin
  13. Agricola: Mit fried und freud ich far dahin
  14. Stoltzer: Unser grosse sunde und schwere missethat
  15. Senfl: Gelobet seistu Christe, der du am Creutze hingst a 5
  16. Hellinck: Christ lag inn todes banden
  17. Bruck: Christ lag inn todes banden
  18. Resinarius: Christ lag inn todes banden
  19. Resinarius: Jhesus Christus unser Heiland, der den Tod
  20. Bruck: Christ ist erstanden
  21. Stoltzer: Christ ist erstanden
  22. Senfl: Christ der ist erstanden
  23. Bruck: Christ der ist erstanden von der Marter alle
  24. Mahu: Christ der ist erstanden
  25. Bruck: Christ der ist erstanden
  26. Mahu: Christ ist erstanden
  27. Senfl: Also heilig ist der Tag
  28. Resinarius: Kom Gott scepffer heiliger geist
  29. Bruck: Kom heiliger geist Herre Gott
  30. Resinarius: Kom heiliger geist Herre Gott
  31. Heintz: Nu bitten wir den heiligen geist
  32. Resinarius: Nu bitten wir den heiligen geist
  33. Bruck: Gott der Vater won uns bey
  34. Resinarius: Gott der Vater won uns bey
  35. Bruck: Dis sind die heilgen zehen gebot
  36. Resinarius: Dis sind die heilgen zehen gebot
  37. Hellinck: Mensch wiltu leben seliglich
  38. Bruck: Wir gleuben all an einen Gott
  39. Mahu: Wir gleuben all an einen Gott
  40. Resinarius: Wir gleuben all an einen Gott
  41. Resinarius: Wir gleuben all an einen Gott
  42. Virgilius Haugk: Wir gleuben all an einen Gott/
  43. Resinarius: Ich gleube an Gott Vater allmechtigen
  44. Resinarius: Vater unser der du bist im Himmel
  45. Bruck: Pater noster qui es in coelis
  46. Ducis: Vater unser im Himelreich
  47. Hellinck: Ach Vater unser der du bist im himelreich
  48. Anonymous: Ach Vater unser der du bist im himelreich
  49. Bruck: Vater unser im himelreich
  50. Stahel: Vater unser im himelreich
  51. Dietrich: Vater unser im Himelreich
  52. Weinmann: Vater unser im Himelreich
  53. Heintz: Christ unser Herr zum Jordan kam
  54. Resinarius: Ich danck dem Herrn aus gantzem Hertzen
  55. Resinarius: Jesus Christus unser Heiland, der von uns
  56. Resinarius: Gott sey gelobet und gebenedeiet
  57. Resinarius: Ach Gott von himel sich darein
  58. Resinarius: Ach Gott von himel sihe darein
  59. Agricola: Ach Gott von himel sihe darein
  60. Resinarius: Es spricht der Unweisen mund wol
  61. Mahu: Ein feste Burg ist unser Gott
  62. Agricola: Ein feste Burg ist unser Gott
  63. Hellinck: Ein feste Burg ist unser Gott
  64. Anonymous: Ein feste Burg ist unser Gott
  65. Resinarius: Es wolt uns Gott genedig sein
  66. Ducis: Es wolt uns Gott genedig sein
  67. Resinarius: Wer Gott nicht mit uns diese Zeit
  68. Hellinck: Wol dem der in Gottes furchte steht
  69. Ducis: Wol dem der inn Gottes forchten steht
  70. Bruck: Aus tieffer not schrey ich zu dir
  71. Hellinck: Aus tieffer not schrey ich zu dir
  72. Resinarius: Aus tieffer not schrey ich zu dir
  73. Vogelhuber: Aus tieffer not schrey ich zu dir
  74. Ducis: Aus tieffer not schrey ich zu dir
  75. Dietrich: Aus tieffer not schrey ich zu dir
  76. Stoltzer: Herr wie lang wiltu mein so gar vergessen
  77. Mahu: Herr Gott erhör mein stimm und klag
  78. Dietrich: Ach höchster Got aus aller not
  79. Dietrich: O barmhertziger Gott zu dir wir ruffen inn der not
  80. Forster: Tröst mich o Herr inn meiner not
  81. Dietrich: Mein zuversicht hab ich gericht
  82. Anonymous: Jesaia dem Propheten das geschach
  83. Resinarius: Jesaia dem Propheten das geschach
  84. Dietrich: Heilig ist Gott der Vater
  85. Bruck: Da pacem Domine in diebus nostris
  86. Resinarius: Erhalt uns Herr bey deinem wort
  87. Resinarius: Erhalt uns Herr bey deinem wort
  88. Resinarius: Verley uns frieden gnediglich
  89. Ducis: Nu freud euch lieben Christen gemein
  90. Anonymous: Mitten wür im leben sind
  91. Bruck: Mitten wir im Leben sind
  92. Resinarius: Mitten wir im Leben sind
  93. Stoltzer: In Gottes namen faren wir
  94. Ducis: Erbarm dich mein o Herre Gott
  95. Senfl: O Herre Gott begnade mich
  96. Hellinck: Durch Adams Fall ist ganz verderbt
  97. Bruck: Es ist das heil uns komen her
  98. Dietrich: Es ist das heil uns komen her
  99. Payen: Inn Gott glaub ich, das er hat
  100. Ducis: Ich gleub und darumb rede ich
  101. Stoltzer: O Gott Vater du hast Gewalt
  102. Anonymous: O Gott Vater du hast gewalt (Sünder)
  103. Hellinck: Frölich wollen wir Halleluia singen
  104. Resinarius: Frölich wollen wir Halleluia singen
  105. Bruck: Herr wer wird wonen in deiner hütt
  106. Senfl: Vergebens ist all Müh und Kost
  107. Hellinck: An wasser flüssen Babilon
  108. Ducis: An wasser flüssen Babilon
  109. Anonymous: Capitan Herr Gott vater mein
  110. Hellinck: Capitan Herre Gott Vater mein
  111. Bruck: Kompt her zu mir, spricht Gottes Son
  112. Senfl: O Herr ich klag, das ich mein tag
  113. Senfl: O almechtiger Gott, dich lobt
  114. Bruck: O almechtiger Gott, dich lobt
  115. Brätel: Der höchste schatz Gott selber ist
  116. Dietrich: Man acht gering, ewige ding
  117. Senfl: Der ehlich stand, ist billich gnannt
  118. Senfl: Mein freundlichs B., weil zu der Ehe
  119. Senfl: Ewiger Gott, aus des gebot
  120. Senfl: Da Jacob das kleid ansahe
  121. Stahel: Nu laßt uns den Leib begraben
  122. Resinarius: Herr Gott dich loben wir (Te Deum laudamus)
  123. Ducis: O Gott wir loben dich
Year/Date of CompositionY/D of Comp. 1544 or before
First Publication. 1544 - Wittenberg: Georg Rhau
Librettist Various
Language German
Dedication Mayor and Council for the Town of Eisfeldt
Composer Time PeriodComp. Period Renaissance
Piece Style Renaissance
Instrumentation 4-5 voices (SAAT, SATB, SATBB)

Misc. Comments

  • Composer not yet on IMSLP: Virgilius Hauck,