121 Newe Lieder (Ott, Johannes)

Sheet Music

Parts

PDF scanned by D-Mbs
Fynnjamin (2017/10/21)

4 more: Altus • Tenor • Bassus • Vagans

PDF scanned by D-Mbs
Fynnjamin (2017/10/21)

PDF scanned by D-Mbs
Fynnjamin (2017/10/21)

PDF scanned by D-Mbs
Fynnjamin (2017/10/21)

PDF scanned by D-Mbs
Fynnjamin (2017/10/21)

Publisher. Info. Nürnberg: Jheronimus Formschneyder, 1534.
Copyright
Purchase
Javascript is required for this feature.

Javascript is required to submit files.

General Information

Work Title 121 newe Lieder
Alternative. Title Hundert und ainundzwanzig newe Lieder, von beruembtenn dieser kunst gesetzt, lustig zu singen, und auff allerley Instrument dienstlich
Composer Ott, Johannes
I-Catalogue NumberI-Cat. No. None [force assignment]
Movements/SectionsMov'ts/Sec's 121 lieder:
  1. Vertrawen hertzlichen gar by Arnold von Bruck (melody in Tenor)
  2. Vertrawen hertzlichen gar by Arnold von Bruck (melody in Discantus)
  3. Ade mit Leid, Arnold von Bruck
  4. Es geht gen disen summer by Arnold von Bruck
  5. Die zeit bringt viel by Arnold von Bruck
  6. Müe und Arbeit by Arnold von Bruck
  7. Als von Gott, Teil I, Arnold von Bruck
  8. Als von Gott, Teil II, Arnold von Bruck
  9. Komm, heiliger Geist, Herre Gott by Arnold von Bruck
  10. O allmächtiger Gott, dich lobt die Christen Rott by Arnold von Bruck
  11. Herr, wer wird wohnen in deiner Hütte by Arnold von Bruck
  12. Gott der Vater wohn uns bei by Arnold von Bruck
  13. Mitten wir im Leben sind by Arnold von Bruck
  14. Gedult hofft gnad by Arnold von Bruck
  15. Kommt her zu mir, spricht Gottes Sohn by Arnold von Bruck
  16. Ich weis mir eine Mülnerin by Arnold von Bruck
  17. O du armer Judas, Arnold von Bruck
  18. Wie get es zu by Arnold von Bruck
  19. Es taget vor dem Walde/Kein Adler in der Welt by Arnold von Bruck
  20. Ir Christen algeleiche by Arnold von Bruck
  21. [[ (Senfl, Ludwig)|]] by Ludwig Senfl Ewiger Gott, Senfl, Ludwig
  22. Ich stund an einem morgen I à 4 by Ludwig Senfl
  23. Ich stund an einem Morgen, Teil II Senfl, Ludwig
  24. Ich stund an einem Morgen, Teil III Senfl, Ludwig
  25. Ich stund an einem Morgen, Teil IV Senfl, Ludwig
  26. Ich stund an einem Morgen, Teil V Senfl, Ludwig
  27. Ich klag den Tag und alle Stund by Ludwig Senfl
  28. Von edler Art Senfl, Ludwig
  29. Hoscha, wen woll Senfl, Ludwig
  30. Es taget vor dem Walde/Fortuna desperata by Ludwig Senfl
  31. Fortuna, Teil II Senfl, Ludwig
  32. Kein Lieb an Treu Senfl, Ludwig
  33. Es war eins Bauren, Teil I Senfl, Ludwig
  34. Es war eins Bauren, Teil II Senfl, Ludwig
  35. Nun grüß dich Gott Senfl, Ludwig
  36. Laub und Gras Senfl, Ludwig
  37. Ach Elslein II by Ludwig Senfl
  38. Von erst so wol wir loben Senfl, Ludwig
  39. Mein Fleiß und Mühe, Teil I Senfl, Ludwig
  40. Mein Fleiß und Mühe, Teil II Senfl, Ludwig
  41. Mit Lust thät ich ausreiten by Ludwig Senfl
  42. Ich weiss nit, was er ihr verhiess by Ludwig Senfl
  43. Ich weiß nit was er ihr, Teil II Senfl, Ludwig
  44. Die Brünnlein, die da fließen I by Ludwig Senfl
  45. Was wird es doch des Wunders noch (4 voices) by Ludwig Senfl
  46. Was wird es doch, Teil II Senfl, Ludwig
  47. Die Not sucht weg Senfl, Ludwig
  48. Mag ich herzlieb Senfl, Ludwig
  49. Lass ab all Schrift Senfl, Ludwig
  50. Unfall wen ist deins Senfl, Ludwig
  51. Wiewohl ich trag Senfl, Ludwig
  52. Welt gelt Senfl, Ludwig
  53. Von Herzen ich Senfl, Ludwig
  54. Mich wundert sehr Senfl, Ludwig
  55. Wohl kommt der Mann, Teil I Senfl, Ludwig
  56. Wohl kommt der Mann, Teil II Senfl, Ludwig
  57. O Scheiden hin Senfl, Ludwig
  58. Was ist die Welt Senfl, Ludwig
  59. Ein meidlein zu dem brunnen ging by Ludwig Senfl
  60. Leut seltsam sind Senfl, Ludwig
  61. So ich Herzlieb nun von dir scheid by Ludwig Senfl
  62. Es wolt ein Meidlein wasser holn by Johann Schachinger (here attributed to Senfl)
  63. Mag gleich wohl sein Senfl, Ludwig
  64. Mag ich mein Glück Senfl, Ludwig
  65. Mein Herz in hohen, Teil I Senfl, Ludwig
  66. So ich sie, Teil II Senfl, Ludwig
  67. Wann ich des Morgens, Teil I Senfl, Ludwig
  68. Wann ich des Morgens, Teil II Senfl, Ludwig
  69. So man lang macht, betracht und acht by Ludwig Senfl
  70. Wer sich allein Senfl, Ludwig
  71. Gott hat sein Wort Senfl, Ludwig
  72. Man spricht was Gott zussammenfügt by Ludwig Senfl
  73. Wer diser zeit sein sach in dweit by Ludwig Senfl
  74. Weil ich groß Gunst Senfl, Ludwig
  75. Bericht durch Gesicht Senfl, Ludwig
  76. Von edler Art Senfl, Ludwig
  77. Hätt ich Gewalt Senfl, Ludwig
  78. An aller Welt Senfl, Ludwig
  79. Ein zeitlich Freud Senfl, Ludwig
  80. Ich bin der armen Frauen Senfl, Ludwig
  81. Freundlicher Gruß Senfl, Ludwig
  82. Freundliches K. Senfl, Ludwig
  83. Wahrhaftig mag Senfl, Ludwig
  84. Patientia by Ludwig Senfl
  85. Patientia, Teil II Senfl, Ludwig
  86. Ich werde Frucht Senfl, Ludwig
  87. Wer untreu ist Senfl, Ludwig
  88. Wohlauf, wohlauf Senfl, Ludwig
  89. Großmächtig Senfl, Ludwig
  90. Was all mein Tag Senfl, Ludwig
  91. Trinck lang Senfl, Ludwig
  92. Wohlauf wir wollens Senfl, Ludwig
  93. Frau Wirtin Senfl, Ludwig
  94. Zwischen Berg und tiefem Senfl, Ludwig
  95. Im Maien I Senfl, Ludwig
  96. Im meyen hört man die hanen kreen by Ludwig Senfl
  97. Im Maien III Senfl, Ludwig
  98. Tandernack, a5 Senfl, Ludwig
  99. Tandernack, a4 Senfl, Ludwig
  100. Fortuna/Herr durch dein pluet Senfl, Ludwig
  101. Herr, durch dein Blut Senfl, Ludwig
  102. Ach Maidlein rein ich hab allein by Ludwig Senfl
  103. Allem Gewalt folgt pfleglich nach Breitengraser, Wilhelm
  104. Geduld ewig gibt Trost und Sieg Breitengraser, Wilhelm
  105. Viel langer Tag Breitengraser, Wilhelm
  106. Ein schimpflich Sach Breitengraser, Wilhelm
  107. O Glück wie flück Breitengraser, Wilhelm
  108. Je böser Mensch Breitengraser, Wilhelm
  109. Wo gemeiner Nutz Breitengraser, Wilhelm
  110. Dass man mir neidt Breitengraser, Wilhelm
  111. Wo ich doch bin Breitengraser, Wilhelm
  112. Viel findt man der Breitengraser, Wilhelm
  113. Mit großem Bschwerd Breitengraser, Wilhelm
  114. Ach gelt du bist Breitengraser, Wilhelm
  115. Ganz wunderlich Breitengraser, Wilhelm
  116. Wie mag es in der Karten Breitengraser, Wilhelm
  117. Gelamours Breitengraser, Wilhelm
  118. Herbei, Teil I
  119. Noch sein auch, Teil II
  120. Nun sich ich wohl, Teil III
  121. Fortuna Breitengraser, Wilhelm
First Publication. 1534
Language German
Composer Time PeriodComp. Period Renaissance
Piece Style Renaissance
Instrumentation 4-5 voices
External Links Wikipedia article (German)